Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

Liebe Freund*innen des silent green,

die nächsten drei Picknickkonzerte auf der Wiese vor dem silent green finden im Rahmen unserer Reihe Female To Empower statt, welche seit 2019 regelmäßig kleine und große Erzählungen der Musikgeschichte aus einer explizit weiblichen Perspektive in den Fokus nimmt.

Den Auftakt macht am Donnerstag (24.6.) die Künstlerin, Forscherin und experimentelle Instrumentalistin Ale Hop, die elektronische Musik mit gebrochenen Pop-Melodien, Geräuschen, Feldaufnahmen und einem komplexen Repertoire an unorthodoxen Instrumententechniken, Synthese- und Echtzeit-Sampling-Geräten mischt und so eine Performance von erstaunlicher physischer Intensität und Atmosphäre schafft.

Am Freitag (25.6.) folgt die Musikerin, Komponistin und Klangkünstlerin Midori Hirano aka MimiCof, die experimentelle Musik mit detaillierten rhythmischen Mustern und melodischen Klanglandschaften und Harmonien kombiniert.

Im Anschluss an das Konzert wird an diesem Abend im Innenhof der Dokumentarfilm Raw Chicks.Berlin gezeigt, der elf internationale, in Berlin lebende Künstlerinnen und Musikproduzentinnen porträtiert. Der Fokus liegt auf Live-Acts, also Frauen, die mit ihrem Equipment auf die Bühne kommen und ihre eigenen Songs und Kompositionen präsentieren. Die Regisseurin gibt einen Einblick in die vielfältige und ungeheuer lebendige zeitgenössische Musikszene Berlins und schafft durch ihre Präsentation der Musikerinnen ein Zeitdokument, das die oft männerdominierte Geschichtsschreibung um eine weibliche Perspektive ergänzt.

Und am Samstag (26.6.) könnt ihr das Duo Nguyễn + Transitory erleben, in deren Arbeit Klang, Performance und Installation verschmelzen und die versuchen, sich Klang, Synthese, Geräusch, Rhythmus und Performance aus einer postkolonialen Perspektive zu nähern.

Tickets für die drei Abende –wahlweise mit oder ohne Picknickpaket vom MARS– gibt es bis zum jeweiligen Konzertbeginn hier online.

Wir freuen uns auf magische musikalische Sommerabende mit euch!
Euer silent green
 

+++ scroll down for English version +++

Dear friends of silent green,

The next three picnic concerts on the lawn in front of silent green will take place as part of our Female To Empower series, which since 2019 has regularly been focusing on small and large narratives of music history from an explicitly female perspective.

Kicking things off on Thursday (24.6.) is artist, researcher and experimental instrumentalist Ale Hop, who mixes electronic music with fractured pop melodies, noise, field recordings and a complex repertoire of unorthodox instrumental techniques, synthesis and real-time sampling devices to create a performance of astonishing physical intensity and atmosphere.

On Friday (25.6.), musician, composer and sound artist Midori Hirano aka MimiCof follows with a live set combining experimental music with detailed rhythmic patterns and melodic soundscapes and harmonies.

That evening, after the concert, the documentary
Raw Chicks.Berlin will be shown in the courtyard, portraying eleven international female artists and music producers living in Berlin. The focus is on live acts, respectively women who take their equipment to stage, presenting their own songs and compositions. The director provides an insight into Berlin's diverse and tremendously lively contemporary music scene and, through her presentation of the female musicians, creates a contemporary document that adds a female perspective to the often male-dominated historiography.

And on Saturday (26.6.), you can experience the duo Nguyễn + Transitory, whose work fuses sound, performance and installation and who attempt to approach sound, synthesis, noise, rhythm and performance from a postcolonial perspective.

Tickets for the three evenings -with or without a picnic package from MARS- are available here online until the respective concert starts.

We are looking forward to magical musical summer evenings with you!
Your silent green

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.