Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

Liebe Freund*innen des silent green,

anlässlich der aktuellen Situation der durch die vergangenen Monate nachhaltig sehr angegriffenen Veranstaltungsbranche, möchten wir mit einem kurzen Sondernewsletter auf zwei Aktionen hinweisen: Zum einen findet heute Nacht von 22 bis 01 Uhr die Night of Light statt, für die bundesweit zahlreiche Gebäude der Veranstaltungswirtschaft rot erleuchten, um in einem gemeinsamen Appell auf die Notlage der Branche hinzuweisen  so auch das silent green.
Außerdem hat die Band die ärzte letzte Woche eine sehr unterhaltsame Lesung aus den Didi & Stulle Comics des Berliner Zeichners FIL  lange Zeit im traurigerweise soeben eingestellten Berliner Stadtmagazin Zitty erschienen  aufgezeichnet, die nun online zu sehen ist. Der "Eintritt" ist freiwillig, der Spendenerlös geht an 15 der derzeit geschlossenen Berliner Livekonzert-Bühnen, darunter auch wir.

Wir danken für eure Unterstützung!

Mit herzlichen Grüßen
Euer silent green

+++ scroll down for English version +++

Night of Light, 22.6.

22. Juni 2020
Night of Light
Lichtinstallation

Die in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni stattfindende Aktion versteht sich als ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft. Zahlreiche Gebäude aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft werden bundesweit für drei Stunden rot erleuchten, um gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für eine von den Corona-Maßnahmen schwer getroffene Branche zu setzen. Mehr Information

22. Juni
2201 Uhr
 

die ärzte lesen für Livekonzert-Clubs

Seit 19. Juni online
die ärzte lesen für Livekonzert-Clubs
Lesung

Zur Unterstützung der 15 beteiligten, coronabedingt derzeit geschlossenen Berliner Konzert-Clubs lesen Bela & Farin von der Band die ärzte im legendären SO36 aus Didi & Stulle, dem Meisterwerk des Berliner Comic-Tausendsassas Fil. Der "Eintritt" zur virtuellen Lesung ist freiwillig und kommt den betroffenen Veranstaltungsorten zugute. Mit dabei: Badehaus, Cassiopeia, Columbia Theater, Festsaal Kreuzberg, Frannz Club, Gretchen, Monarch, Musik & Frieden, Privatclub, Quasimodo, Säälchen, Schokoladen, Schwuz, silent green und SO36. Mehr Information

Seit 19. Juni
online hier
 

Dear friends of silent green,

In the light of the current situation of the event industry, which has been severely affected by the past few months, we would like to draw your attention towards the following campaign: Tonight, the Night of Light will take place from 10pm to 1am, for which numerous buildings of the event industry throughout the whole country (and even with international support) will be illuminated in red in order to set a shining memorial, a flaming appeal to politicians to engage in dialogue and save the cultural industry - so will silent green.
And last week, the band die ärzte recorded a very entertaining reading from the legendary Didi & Stulle comics by FIL – for a long time published in the sadly recently stopped Berlin city magazine Zitty – which can now be watched online. The "entrance fee" is voluntary, the proceeds of the donation will go to 15 of Berlin's currently closed live concert stages, including us.

Thank you for your support!

Warmly,
Your silent green

June 22, 2020
Night of Light
Light installation

silent green is part of this joint action taking place on Monday, June 22, from 10pm till Tuesday, June 23, 1am throughout the whole country. In order to set a shining memorial, a flaming appeal of the event industry to politicians to engage in dialogue and save an industry that has been badly hit by Corona and the following necesssary measures numerous buildings from all areas of the event industry will be illuminated in red.

June, 22
10pm–1am

 

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.