Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite 20. Februar 2018

Liebe FreundInnen des silent green,

Kurzentschlossene können sich noch Tickets im Online-Shop oder an der Abendkasse für ein einmaliges Konzert im Rahmen des Berlinale Forum Expanded sichern: Die vierköpfige Band The Invisible Hands aus Kairo spielt heute Abend in unserer Kuppelhalle!

Viel Spaß!

++++

Dear friends of silent green,

Don't miss out on this unique concert as part of Berlinale Forum Expanded: The Invisible Hands from Cairo will be playing in the cupola tonight! Tickets available online and at the door.

Have fun!

20. Februar 2018
The Invisible Hands
Konzert
präsentiert von Forum Expanded


Aus Anlass der Präsentation des Films The Invisible Hands von Marina Gioti und Georges Salameh im Filmprogramm des Forum Expanded spielen die ProtagonistInnen des Films, die gleichnamige vierköpfige Band aus Kairo, im silent green ein exklusives Konzert für das Berliner Publikum.

The Invisible Hands wurden im September 2011 von Alan Bishop und den ägyptischen MusikerInnen Cherif El Masri, Aya Hemeda und Adham Zidan gegründet. Bishop (aka Alvarius B., Mitbegründer der legendären US-amerikanischen Gruppe Sun City Girls und des Sublime Ferquencies Labels) beschloss, nach Kairo zu ziehen, um einige seiner Songs ins Arabische zu übersetzen und ein Album aufzunehmen, das jeden Song jeweils auf Englisch und auf Arabisch enthalten sollte. Dieser Plan wurde mit dem ersten 2012 produzierten und im Frühjahr 2013 veröffentlichten Album der Band umgesetzt. Nach einer Singlev-Vröffentlichung ein Jahr später kam 2014 ihr zweites Album, Teslam, heraus. The Invisible Hands spielen einen Sound zwischen Folk, Rock und Psychedelic und sind bekannt für ihre Vielsprachigkeit, mit Gesang auf Englisch, Arabisch, bis hin zu Italienisch, Indonesisch und Japanisch.

Dienstag, 20. Februar
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Kuppelhalle im silent green
Tickets ab 17.02., 10 Uhr unter
www.berlinale.de


++++

February 20, 2018
The Invisible Hands
Concert
presented by Forum Expanded


In conjunction with the presentation of the eponymous film by Marina Gioti and Georges Salameh in Forum Expanded's film program, the film’s protagonists, The Invisible Hands from Cairo, will perform an exclusive concert for the Berlin audience at silent green.

The Invisible Hands was created in Cairo in September 2011 by Alan Bishop with Egyptian musicians Cherif El Masri, Aya Hemeda, and Adham Zidan. Bishop (aka Alvarius B. and co-founder of legendary US group Sun City Girls and the Sublime Frequencies record label) decided to move to Cairo in order to translate some of his songs to Arabic and create an album featuring versions of each song in both Arabic and English. This was achieved on the band’s self-titled first album recorded in 2012 and released in the spring of 2013. After releasing a single later that year, their second album
Teslam was recorded and released in 2014. The group produces a folk rock psychedelic sound and has been known to sing in a variety of languages, from English and Arabic to Italian, Indonesian, and Japanese.

Tuesday, February 20
Doors: 7pm, Start: 8pm
Cupola at silent green
Tickets available from February 17, 10am at

www.berlinale.de

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.