Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

REMINDER
23.06.2016, 20h
unSILENT movie
im silent green
Lotte Reiniger x Jan Brauer


Für unSILENT movie bringt silent green einen zeitgenössischen Musiker und einen Film aus der Stummfilm-Ära für ein Experiment zusammen: Bilder einer vergangenen Ästhetik werden live vertont und in neue Narrative transformiert.

Jan Brauer, Berliner Musiker und Teil des Brandt Brauer Frick Trios, kreiert am 23. Juni einen neuen Soundtrack für „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ von Lotte Reiniger aus dem Jahr 1926. Lotte Reiniger selbst bewegte sich zwischen Künsten und Genres, indem sie die Tradition des Märchenerzählens ins Filmische verlagerte und in ihrem Werk die Techniken von Scherenschnitt und Schattentheater zu einem Grundstein des Animations-Genres verschmolz. „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ ist ihr einziger Langfilm, aus ca. 100.000 Einzelbildern bestehend, ins Detail verliebt und in jeder Bewegung von Hand gesteuert.

Jan Brauer arbeitet als Musiker, Sound Designer und Komponist in Berlin und war mit dem Brandt Brauer Frick Ensemble bereits im September 2015 im silent green zu Gast. Jetzt begleitet er „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ mit einem DJ-Set in der Kuppelhalle: wir laden ein zu einer ganz besonderen audio-visuellen Erfahrung!

Screening: „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (R: Lotte Reiniger, 1926, 66 Min., OV mit engl. UT)
DJ-Set: Jan Brauer

Donnerstag, 23. Juni
Einlass: 19h, Beginn: 20h
Kuppelhalle im silent green
Eintritt: 10 €
Tickets an der Abendkasse und bei koka36

_____________

REMINDER
June 23rd, 8pm

unSILENT movie
at silent green
Lotte Reiniger x Jan Brauer


With unSILENT movie, silent green joins a contemporary musician and a movie from the silent era for an experiment: images of a bygone aesthetics are set to music in a live performance, thus being transformed into a new narrative.

On June 23rd, Berlin-based musician Jan Brauer who also is part of the Brandt Brauer Frick trio, will create a new soundtrack for Lotte Reiniger’s „The Adventures of Prince Achmed“ from 1926. Lotte Reiniger herself moved between the arts and genres. By relocating the oral tradition of fairytales to the cinematic and by merging techniques taken from silhouette animation and shadow theatre, she laid a cornerstone of the animation genre. „The Adventures of Prince Achmed“ is her only feature film, made up of about 100.000 frames – handmade in every movement, with impeccable eye for detail.

Jan Brauer works as musician, sound designer and composer in Berlin and has already been our guest with the Brandt Brauer Frick Ensemble in September 2015. Now he will accompany „The Adventures of Prince Achmed“ with a DJ-Set in the cupola of silent green: we warmly invite you to join us for this very special audio-visual experience!

Screening: „The Adventures of Prince Achmed“ (Lotte Reiniger, 1926, 66 min, OV with Engl. subtitles)
DJ-Set: Jan Brauer

Thursday, June 23rd
Admission: 7pm, Start: 8pm
Cupola at silent green
Tickets: 10 €, at the door or at 
koka36

© silent green Kulturveranstaltungen GmbH | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.