Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite 23. September 2016

Liebe FreundInnen des silent green,

nach einem ereignis- und veranstaltungsreichen September schließen zwei besondere Events den Monat ab: am 28. September gibt der Rundfunkchor Berlin den Auftakt seiner Lounge-Reihe im silent green, von 29. September - 03. Oktober präsentiert der Musik-Blog Easterndaze eine Konzertreihe mit Musikerkollektiven aus Mittel- und Osteuropa.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

++++

Dear friends of silent green,

after an eventful September we're looking forward some specials nights at the end of the month: on September 28 the Rundfunkchor Berlin presents the first of three Lounge events and from September 29 till October 3, the blog Easterndaze invites music collectives from Central and Eastern Europe for a series of concerts.

We're looking forward to your visit!

28. September 2016
RundfunkchorLounge
- ausverkauft!-


Runter vom Podium, hinein in die Lounge! Drei Mal pro Saison zeigt sich der Rundfunkchor Berlin, einer der weltbesten Chöre, künftig mit der »RundfunkchorLounge« in der silent green Kuppelhalle von einer anderen Seite: neben klassischem Ensemblegesang in großer und kleiner Besetzung musizieren Mitglieder des Chores gemeinsam als Posaunenquintett, eine Sopranistin wartet sogar mit einem kabarettistischen Beitrag auf – so haben Sie den Chor definitiv noch nicht erlebt. Passend zur besonderen Geschichte des silent green steht der Auftakt unter dem Motto »Verwandlung«. Radio-Fritz-Moderator Chris Guse, auch bekannt für seine Arbeit bei 1LIVE und beim rrb Fernsehen, spricht dazu mit illustren Gästen und führt durch das abwechslungsreiche Programm. Die Entertainerin Gayle Tufts und Ex-MTV-Moderator Markus Kavka moderieren die beiden kommenden Lounges. Mit einer Mischung aus zeitgenössischem Pop und moderner Klassik sorgt DJ Jürgen Grözinger jeweils für entspannte Lounge-Atmosphäre.

Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft! Weitere Termine: 25. Januar und 10. Mai 2017

Mittwoch, 28. September 2016
Einlass 19.30 Uhr, Start 20 Uhr
Kuppelhalle im silent green

++++

September 28, 2016
RunfunkchorLounge
- sold out! -


Down from the podium, into the lounge! Three times per season in our silent green Cupola, Rundfunkchor Berlin, one of the world’s finest choirs, will be displaying a totally different side of itself. Along with its classical ensemble music, some of the singers will reinvent themselves as a trombone quintet and a soprano is even restyling herself as a cabaret singer. We can promise you’ve never experienced the radio chorus like this before. As a nod to the singular history of silent green, the opening event has been dubbed “Transformation”. Radio Fritz presenter Chris Guse, also known for his work on 1LIVE and rbb television, will chat with some illustrious guests and moderate the wide-ranging programme. The next two Lounges will be moderated by entertainer Gayle Tufts and former MTV presenter Markus Kavka. With a mix of contemporary pop and modern classics, DJ Jürgen Grözinger will provide a relaxed lounge atmosphere.  

This event is already sold out! The next editions take place on January 25 and May 10, 2017.

Wednesday, 28 September 2016
Doors open 7.30 pm, programme 8 pm
Cupola at silent green

29. September - 03. Oktober 2016
Easterndaze x Berlin: DIY Music Topographies


Jenseits von Folkore-Klischees und Kaltem-Krieg-Diskurs sowie oft unterhalb des Radars der geschmackprägenden Musikpresse blühen und gedeihen in Mittel- und Osteuropa alternative, DIY- und unabhängige Musikszenen: von elektronischer Musik und Noise bis zu ironischen Dekonstruktionen von traditionellen und marginalisierten lokalen Stilen wie Manele und Chalga.  Der Blog Easterndaze erkundet und kartographiert lokale, digital und post-digital arbeitende DIY-Szenen, stellt die kreativen Persönlichkeiten und Kollektive dahinter vor und bietet Kontext. Die Konzert- und Filmreihe Easterndaze x Berlin: DIY Music Topographies, kuratiert von Lucia Udvardyová, präsentiert Musikerkollektive aus Budapest, Bukarest, Prag, Bratislava und Warschau und paart sie mit jeweils einem Kollektiv aus Berlins vielfältigen DIY Szenen. Die Konzertreihe findet im silent green Kulturquartier statt. Dokumentarfilme, die mit den Acts in Verbindung stehen und die verschiedene Aspekte der DIY-Musikkulturen in osteuropäischen Städten sowie Berlin nahebringen, werden im Lichtblick Kino gezeigt.

Abendkasse: 8€
Kombiticket (vier Konzerte): 24€
10-er Ticket (zehn Konzerte/Filme ansehen): 50€
Abendkasse im silent green und im Lichtblick-Kino.

Einlass
29.09.2016 um 18:30 Uhr
30.09.2016 um 19:00 Uhr
01.10.2016 um 19:00 Uhr
03.10.2016 um 19:00 Uhr
Kuppelhalle im silent green

++++

September 29 - October 3, 2016
Easterndaze x Berlin: DIY Music Topographies

Beyond folklore clichés and Cold War discourse, below the radar of the tastemaking music press, DIY, alternative, independent music scenes are thriving in Central and Eastern Europe: from electronics and noise to ironic-deconstructive takes on traditional and marginalized local musical styles like Manele and Chalga. The blog Easterndaze explores and maps local DIY scenes operating in a digital realm, introduces the creative personalities and collectives behind them and provides context. The concert & film screening series Easterndaze x Berlin: DIY Music Topographies, curated by Lucia Udvardyová, presents music collectives from Budapest, Bucharest, Prague and Warsaw and pairs each of them with groups from Berlin's diverse DIY scenes. The concert series takes place at silent green Kulturquartier. Documentary films linked to the musical acts and exploring DIY music culture in various Eastern European cities and Berlin are screening at Lichtblick Cinema.

Tickets: 8€
Combi-Ticket: (four concerts): 24€
Card of ten (ten concerts/films): 50€
Box office only at silent green and the Lichtblick-cinema

Doors:
September 29 at 6:30 pm
September 30 at 7:00 pm
October 1 at 7:00 pm
October 3 at 7.00 pm
Cupola at silent green

© silent green Kulturveranstaltungen GmbH | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.