Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite 8. Mai 2018

Liebe FreundInnen des silent green,

in den kommenden Wochen können Sie bei uns Musik und Film im fliegenden Wechsel erleben: Am 9.5. ist die RundfunkchorLounge mit Kompositionen zum Thema Das macht der Mai bei uns zu Gast, und am 12.5. präsentiert die Denovali Label Night unkonventionelle Sound-Kulturen jenseits des Mainstream-Pop. Am 10.5. und 18.5. läuten wir gemeinsam mit Nomadenkino die Open-Air-Kino-Saison im MARS-Garten ein. Gezeigt werden Highlights der Kino-Saison 2017/18. Los geht es mit Loving Vincent und The Florida Project.

Viel Spaß!

+++

Dear friends of silent green,

We are looking forward to a month full of film and music. On May 9, RundfunkchorLounge is our guest with compositions inspired by the month of May, and on May 12, Denovali Label Night presents unconventional sound cultures far off mainstream pop music. On May 10 and 18, we are kicking off the open air screening season in our MARS garden in collaboration with Nomadenkino. Throughout the summer, we will present movie highlights of 2017/18, starting with
Loving Vincent and The Florida Project.

Have fun!

RundfunkchorLounge, 9.5. (German only)

9. Mai 2018
RundfunkchorLounge
Das macht der Mai
moderiert von Lars Redlich


Passend zur Jahreszeit trägt die RundfunkchorLounge diesmal den Titel Das macht der Mai. Ob Maibock, -bowle oder -baum, Walpurgisnacht, blühender Raps oder singende Vögel – der Mai ist ein bunter, fröhlicher Monat, der nicht nur Dichter, sondern auch Komponisten vieler Jahrhunderte inspiriert hat. Die kommende RundfunkchorLounge bindet vom Mai inspirierte Musik zu einem bunten Strauß.

Gijs Leenaars, der Chefdirigent des Rundfunkchores Berlin, hat wieder ein Programm mit Chormusik und vokaler Kammermusik zusammengestellt, das quer durch die Epochen und Stile einige Überraschungen bereithält. Die Chormitglieder Jörg Schneider, Rainer Schnös und David Stingl steuern neue Kompositionen bei, und Bass Mathis Koch spielt ein Werk von Takemitsu auf der Harfe. Gesprächspartner ist neben Gijs Leenaars und Chormitgliedern diesmal der Ornithologe Dr. Tobias Rahde, die Moderation übernimmt der Musik-Comedian Lars Redlich. Vor, nach und zwischen den Programmblöcken gibt es Gelegenheit für weitere Gespräche bei einem Glas Wein, für die musikalische Lounge-Atmosphäre sorgt DJ Jueri Gagarino.

Mittwoch, 9.5.
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Kuppelhalle im silent green
Tickets

Nomadenkino: Loving Vincent (OmU), 10.5.

10. Mai 2018
Loving Vincent (OmU)
Nomadenkino


Loving Vincent | animierter Spielfilm | Großbritannien, Polen 2017 | Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman | OmU 94'
Armand Roulin soll im Auftrag seines Vaters einen Brief von Vincent van Gogh, den er kurz vor seinem Tod geschrieben hat, dessen Bruder Theo überbringen. Als er in Paris ankommt, erfährt er, dass Theo bereits gestorben ist. Er fährt weiter nach Auvers, wo Vincent seine letzten Wochen verbracht hat, und versucht mehr über die Umstände seines Todes herauszufinden. Das Regieduo Doroto Kobiela und Hugh Welchman nähert sich auch dem künstlerischen Genie und der Persönlichkeit seines Titelhelden. Die Protagonisten, die Landschaften und Innenräume entsprechen den Gemälden des Künstlers.

Donnerstag, 10.5.
Beginn: 20.45 Uhr
MARS Garten
Tickets


+++

May 10, 2018
Loving Vincent (OV)
Nomadenkino


Loving Vincent | Animated feature film | Great Britain, Poland 2017 | Director: Dorota Kabiela, Hugh Welchman | OV with German subtitles
Loving Vincent is a stunning, fully painted animated feature, starring Douglas Booth and Oscar-nominated Saoirse Ronan and directed by Dorota Kobiela and Hugh Welchman. The film explores the life and controversial death of Vincent Van Gogh, told by his paintings and by the characters that inhabit them. The intrigue unfolds through interviews with the characters closest to Vincent and through dramatic reconstructions of the events leading up to his death. 

Thursday, May 10
Start: 8.45pm
MARS Garden
Tickets

Denovali Label Night, 12.5. (German only)

12. Mai 2018
Denovali Label Night
Konzert


Das Label Denovali konzentriert sich auf exzentrische und unkonventionelle Sound-Kulturen, die einen Gegenpol zum Mainstream-Pop darstellen. Die Künstler des Labels bewegen sich dabei im weiten Feld zwischen Electronica, Drone und Leftfield-Techno, wofür Denovali Label international bekannt ist. Die Label Night im silent green wird mit zwei A/V Konzerten (Moon Zero, Orson Hentschel) auch visuelle Schwerpunkte setzen. Dazu kommt das 7.1.-Surround-Konzert des Besarin Quartetts und der erste Gig seit vielen Jahren von Dictaphone in Deutschland.

Ablauf
18:00 | Moon Zero
19:00 | Bersarin Quartett
20:00 | Orson Hentschel
21:00 | Dictaphone  

Samstag, 12.5.
Einlass: 17.30 Uhr, Beginn: 18 Uhr
Kuppelhalle im silent green
Tickets

Nomadenkino: The Florida Project (OmU), 18.5.

18. Mai 2018
The Florida Project (OmU)
Nomadenkino


The Florida Project | Drama | USA 2018 | Regie: Sean Baker | OmU 115'
The Florida Project ist eine märchenhafterzählte Geschichte um eine blutjunge Mutter, die wie eine Löwin um ihre Tochter kämpft. Halley lebt mit ihrer sechsjährigen Tochter Moonee in einem Zimmer in einem Billigmotel nur wenige Kilometer entfernt von Disneys Magic Kingdom in Florida. Während Moonee mit den Nachbarskindern die Gegend erkundet, versucht die 20-jährige Mutter Miete und Essen mit dem Verhökern von Billigparfums, als Tänzerin in einem Strip-Schuppen, und in der größten Not, indem sie sich an Männer verkauft, zu verdienen. Doch irgendwann stehen Beamte vom Sozialamt vor der Tür und wollen ihr Moonee wegnehmen.

Freitag, 18.5.
Beginn: 21.15 Uhr
MARS Garten
Tickets


+++

May 18, 2018
The Florida Project (OV)
Nomadenkino


The Florida Project | Drama | USA 2018 | Director: Sean Baker | OV with German subtitles 115'
The Florida Project takes place just outside of Orlando, the vacation capital of the world and home to The Most Magical Place on Earth. Along the main highway that runs through the land of theme parks and resorts, budget motels that once attracted tourists by exploiting the Disney mystique, now house homeless families. Moonee and her twenty-two year old mother, Halley, live at one such establishment — The Magic Castle Motel. The closest thing Moonee has to a father is Bobby, the motel’s manager, a guarded and diligent man who is taunted by the children’s antics. Halley has lost her job and a new girl the same age as Moonee has moved in at the motel next door - it's going to be an eventful summer.

Friday, May 18
Start: 9.15pm
MARS Garden
Tickets

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.