Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

Liebe FreundInnen des silent green,

diesen Sonntag, den 22.10., setzen wir unsere Reihe BODY mit weiteren Workshops aus der Welt von Körperarbeit, Yoga und Tanz fort. Am 25.10. freuen wir uns auf den Auftakt der neuen Konzertreihe Studio C, die uns Poppy Ackroyd und Marc Bouchkov ins Haus bringt.

Viel Spaß!

+++

Dear friends of silent green,

This Sunday, we continue our programme BODY, presenting workshops from the fields of yoga, bodywork and dance. On October 25, we proudly present the first edition of the new concert series Studio C with Poppy Ackroyd and Marc Bouchkov.

Have fun!

silent green BODY, 22.10. bis 5.11.

22. Oktober bis 5. November 2017
silent green BODY


Nach den ersten erfolgreichen BODY-Sessions in den letzten Wochen freuen wir uns auf die zweite Hälfte des Programms mit folgenden Workshops und TrainerInnen:

22. Oktober, 12 bis 14 Uhr
Alexander Technik & der Tod Workshop mit David Young
Die Teilnehmenden sind eingeladen, dieses unvermeidliche, aber oft ignorierte Thema durch Diskussion, Austausch und praktische Übungen auf der Grundlage von Alexander-Technik zu untersuchen. Drei Aspekte des Todes werden erkundet: Lebenserwartung, Unterstützung von jemandem, der stirbt, und das Jenseits. Keine vorherige Erfahrung notwendig. Die Session ist auf Englisch. Bitte eine eigene Yoga-Matte mitbringen. Max. Teilnehmer: 24  davidyoung.de

29. Oktober, 12 bis 14 Uhr
Yoga & Spaß Workshop mit Petra Trojan
Yoga hat viel mit dem Erkennen der eigenen körperlichen Grenzen zu tun. Wir werden spielerisch mit der Bewegung im Raum und kleinsten Bewegungen des Körpers arbeiten, der Spaß steht dabei im Mittelpunkt der Session. Die Session ist auf Deutsch. Maxi. Teilnehmerzahl: 24. Bitte eine eigene Yoga-Matte mitbringen.  graefeyoga.de

5. November, 12 bis 14 Uhr
Playdate – Experiential Workshop mit Natascha Stellmach
Möchtest du Ausgelassenheit und Spiel in der Beziehung zu dir selbst und anderen erkunden? Hier geht es darum, den Zustand des unvoreingenommenen, ganz und gar gegenwärtigen, kindlichen Bewusstseins wiederzuerlangen. Mit Mitteln wie Tanz, Berührung und Schreiben auf dem Körper werden wir mit verschiedenen Graden von Intimität experimentieren und dabei nur wenig reden. Die Session ist auf Deutsch &/oder Englisch. Bitte eine eigene Yoga-Matte mitbringen.  nataschastellmach.com

Eintritt frei

+++

October 22 to November 5, 2017
silent green BODY


After starting out with three successful workshops, silent green BODY continues with amazing new workshops by inspiring practicioners:

October 22
Alexander Technique & Death Workshop with David Young

This session explores three aspects of death: life expectancy, supporting someone who is dying, and the afterlife. Participants are invited to examine this inevitable but often ignored topic through discussion, exchange and practical exercises based on Alexander Technique. No previous experience necessary. The Session is in English. Maximum participants: 24. BYO Yoga mat  davidyoung.de

October 29
Yoga & Fun Workshop with Petra Trojan

Yoga allows us to understand and experiment with our physical boundaries. In this session we will play subtly with movement in the space and our own alignment, including with micro movements (actions) and naturally: the fun therein. The session is in German. Maximum participants: 24. BYO Yoga mat    graefeyoga.de

November 5
Playdate – Experiential Workshop with Natascha Stellmach

Playing with the curious and utterly present childlike mind, and yet remaining conscious of boundaries, come experiment with degrees of intimacy (across yourself and others) through dance, touch, writing on the body and other antics. We talk very little. The session is in German &/or English. BYO Yoga mat
  nataschastellmach.com

Free entrance

Studio C: Poppy Ackroyd, Marc Bouchkov, 25.10.

25. Oktober 2017
Studio C präsentiert
Poppy Ackroyd, Marc Bouchkov
Konzertreihe


Studio C ist eine neue Konzertreihe zum Entdecken von Künstlern aus den Genres Klassik, New Classical, Contemporary und Elektronik. Als Curator in Residence für das erste Jahr wurde Ólafur Arnalds gewonnen. Pro Konzert werden zwei KünstlerInnen oder Projekte à 40 Minuten auftreten.

Am 25.10. startet Studio C mit Marc Bouchkov und Poppy Ackroyd.

Mittwoch, 25. Oktober
Beginn: 19 Uhr
Kuppelhalle im silent green
Tickets


+++

October 25, 2017
Studio C presents
Poppy Ackroyd, Marc Bouchkov
Concert series


Studio C is a new concert series to get to know new artists from the Classical, New Classical, Contemporary and Electronic fields. None other than Ólafur Arnalds is Curator in Residence for the first year. During every concert night two artists will perform for 40 minutes.

On October 25, Studio C starts with violinist Marc Bouchkov and pianist Poppy Ackroyd.

Wednesday, October 25
Start: 7pm
Cupola at silent green
Tickets


© silent green Kulturveranstaltungen GmbH | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.