Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

Liebe Freund*innen des silent green,

Liebe Freund*innen des silent green,

Stoffwechsel Teil 1 findet dieses Wochenende mit der zweitägigen Veranstaltung "Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption" (28.–29.6.) und dem Filmscreening A Film Feld Forschung Terrarium Experiment mit Shelly Silver (29.6.) einen spannenden Abschluss. 
Die Veranstaltungsserie Stoffwechsel setzt sich mit der Materialität des Films und der Erde als Archiv auseinander. Dabei werden diverse Relationen, Materialien und Zeitlichkeiten in und mit der Erde in den Blick genommen. Die Gesprächsrunde am Freitag und der Workshop am Samstag werden sich unter Beteiligung zahlreicher Künstler*innen und Expert*innen noch einmal intensiv mit der Beziehung von Ort und Erdboden beschäftigen. Shelly Silver wiederum widmet sich in ihrem Experiment ganz der Materie des Films und dessen Verfallsprozessen. 

Wir freuen uns auf Sie!


+++ Please scroll down for English version +++

TALK: "Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption", 28.6.

28. Juni 2019
"Tell Me What Matter Was the Ground ­– Repair Beyond Redemption"
TALK

Sahar Qawasmi, eine der Gründer*innen von Sakiya – Art/Science/Agriculture, wird ihre Arbeit im silent green mit dem Publikum teilen und diskutieren. Sakiya zielt darauf ab, verblassende lokale Traditionen der Selbstversorgung mit zeitgenössischen ökologischen Praktiken zu verbinden. Inas Halabi untersucht mit Video, Skulptur und Archivmaterial historische und politische Erzählungen über nationale Identität, kollektives Gedächtnis, Mythenbildung und Machthierarchien. Mehr zum Programm...

Freitag, 28. Juni
Start: 18:00 Uhr 
Kuppelhalle
Eintritt frei

 

WORKSHOP: "Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption", 29.6.

29. Juni 2019
"Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption"
WORKSHOP

Der Workshop nimmt das Buch von Dionne Brand In another place not here (1986) als Inspiration für die Frage: Wie sind unsere Beziehungen zu Ort, Boden und Erdboden von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten geprägt, die sie uns bieten? Wie hängen die Stoffverhältnisse, die Boden und umstrittenes Gelände ausmachen, mit politischen Handlungen und kollektiven Bewegungen zusammen? Mehr zum Tagesablauf und Programm...

Samstag, 29. Juni
Start: 10:00 Uhr 
Kubus 1
Eintritt frei
Anmeldung unter: stoffwechsel@silent-green.net
 

Ein Film Feld Forschung Terrarium Experiment, 29.6.

29. Juni 2019
Ein Film Feld Forschung Terrarium Experiment
Experiment, Screening und Präsentation

In dem Terrarium Experiment soll das sogenannte Essigsyndrom künstlich hervorgerufen werden. Seit Frühjahr 2018 kann in einem Schaukasten im silent green MARS die Beschleunigung des Abbaus von Acetatfolienmaterial und von Polyestermaterial beobachtet werden. Die zwei sich im Terrarium befindenden Auftragsfilme Turn und This Film von Shelly Silver werden an diesem Abend in Anwesenheit der Künstlerin erneut präsentiert. Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit Markus Ruff, Shelly Silver und Stefanie Schulte Strathaus statt.  Mehr zum Programm...

Samstag, 29. Juni
Start: 20:00 Uhr
Kuppelhalle
Eintritt frei
 

Film Feld Forschung

Stoffwechsel ist ein Projekt von Film Feld Forschung, organisiert im Rahmen von Archive außer sich, ein Projekt des Arsenal – Institut für Film und Videokunst e. V. im Rahmen einer Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und der Pina Bausch Foundation, Teil des HKW-Projekts Das Neue Alphabet, gefördert von der Beauftragten für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. 
 

+++ English version +++

+++ English version +++

Dear friends of silent green,

Stoffwechsel Teil 1 will be concluded with the two-day session "Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption" (28.–29.6.) and the screening of A Film Feld Forschung Terrarium Experiment by and with Shelly Silver (29.6.). 
The event series Stoffwechsel deals with the materiality of film and the earth as an archive. Stoffwechsel considers diverse relations, materials and temporalities in and with the soil. The talk on Friday and the workshop on Saturday will once again deal intensively with the relationships of location and soil, with the participation of numerous artists and experts. Shelly Silver, on the other hand, will dedicate her experiment entirely to the materiality of film and its processes of decay. 

We are looking forward to seeing you!

June 28, 2019
"Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption" 
Talk

Film Feld Forschung invited Sahar Qawasmi, one of the founders of Sakiya – Art/Science/Agriculture, to share their work. Sakiya aims at bridging fading local traditions of self-sufficiency with contemporary ecological practices. Inas Halabi uses video, sculpture and archival material to examine historical and political narratives of national identity, collective memory, myth-making and hierarchies of power. More about the programme...

Friday, June 28 
Start: 6pm
Kuppelhalle
Free admission


 

WORKSHOP: "Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption", 29.6.

June 29, 2019
"Tell Me What Matter Was the Ground – Repair Beyond Redemption"
Workshop

The workshop takes Dionne Brand’s book In another place not here (1986) as inspiration to ask: How are our relations to place, to ground, to soil, shaped by the possibilities and impossibilities they afford us? How do the relations of matter that make soil and contested grounds connect to political acts and collective movements? More about the schedule and programme...

Saturday, June 29
Start: 10am
Kubus 1
Free admission
Registration under: 
stoffwechsel@silent-green.net
 

June 29, 2019
A Film Feld Forschung Terrarium Experiment
Experiment, Screening and Presentation

The aim of the terrarium experiment is to artificially produce the so-called vinegar syndrome. Since spring 2018 the acceleration of the degradation of acetate film material and polyester material can be observed in a showcase at silent green MARS. The two commissioned films Turn and This Film, which are exposed to the experiment, will be presented again this evening by the artist Shelly Silver. Followed by a discussion with Markus Ruff, Shelly Silver and Stefanie Schulte Strathaus. More about the programme...

Saturday, June 29
Start: 8pm
Kuppelhalle
Free admission

 

Film Feld Forschung

Stoffwechsel is a project by Film Feld Forschung, organized within the framework of Archive außer sich, a project of Arsenal – Institute for Film and Video Art, part of a cooperation with Haus der Kulturen der Welt, Staatliche Kunstsammlung Dresden and Pina Bausch Foundation, part of The New Alphabet, a HKW project, supported by the Federal Government Commissioner for Culture and the Media due to a ruling of the German Bundestag.

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.