Summer Screening

Mit Jasmina Metwaly und Philip Rizk

Di, 14.07.2015
Kuppelhalle
20:00 - 23:00

BARRA FEL SHARE’ (Out on the Street)

Jasmina Metwaly und Philip Rizk

Ägypten 2015, 72 min, Arabisch mit englischen Untertiteln

Anschließend Diskussion mit den Filmemachern

Out on the Street ist ein Film über eine Gruppe von Arbeitern in Helwan, einem Arbeiterviertel in Kairo. Zehn Fabrikangestellte nehmen an einem Schauspiel-Workshop teil. Während der Proben kommen Themen wie Ungleichbehandlung am Arbeitsplatz, Polizeibrutalität oder erfundene Bußgelder auf, sowie unzählige Geschichten von Korruption und Ausbeutung durch kapitalistische Arbeitgeber. Ein Studio auf einem Hausdach mit Blick über das Herz von Kairo fungiert als Raum zwischen Realität und Fiktion. Hier tauchen die Workshopteilnehmer in ihre Rollen hinein und wieder aus ihnen heraus, und entwickeln dabei ein Stück, das sich mit ihrer Alltagsrealität befasst.

Der Film verbindet Szenen aus dem Workshop mit gespielten Szenen und Handy-Aufnahmen eines Arbeiters, die als Beweis vor Gericht im Kampf gegen die Abschaffung seines Arbeitsplatzes dienen sollen. Die hybride filmische Herangehensweise zielt darauf ab, eine kollektive Vorstellungswelt zu schaffen, die Workshopteilnehmer und Zuschauer in einem weiter gefassten sozialen Kampf miteinander vereint.

Out on the Street hatte Premiere im Berlinaleprogramm Forum Expanded 2015 und ist derzeit Bestandteil des Beitrags von Jasmina Metwaly und Philip Rizk für den Deutschen Pavillon der Biennale von Venedig. 

Weitere Informationen zum Film und zu den Filmemachern hier.

Dienstag, 14. Juli 2015, 21 Uhr

Eintrittspreise: Auf freiwilliger Basis

Getränke ab 20 Uhr

de/en