silent noir im silent green - Lesereihe für Grenzgänger in der Spannungsliteratur

Lesung und Krimi-Dinner

So, 30.08.2015
Kuppelhalle
18:00 - 20:00

silent noir im silent green - Lesereihe für Grenzgänger in der Spannungsliteratur

Auftakt 30.08.2015, 18 Uhr: Merle Kröger liest aus ihrem neuen Buch HAVARIE

Abendkasse: 5 Euro

Krimis können mehr. Gemeinsam mit dem argument Verlag, der Hammett Krimibuchhandlung und b_books präsentiert das silent green am Sonntag den 30.08.2015 um 18 Uhr Merle Kröger mit ihrem neuen Thriller HAVARIE. Es ist die erste Lesung der Autorin aus ihrem aktuellen Buch. Die Veranstaltung wird moderiert von Else Laudan und bildet den Auftakt für unsere neue silent noir Lesereihe, in der wir zukünftig dem Krimi als Gesellschaftsroman auf die Spur kommen wollen.

Havarie: Ein Meer, vier Schiffe, elf Wirklichkeiten

In einer windigen Nacht steigen zwölf Männer in ein Schlauchboot, versuchen Spaniens Küste zu erreichen. Unter dem dunklen Himmel zieht ein gewaltiges Kreuzfahrtschiff dahin. Ein irischer Frachter verlässt den algerischen Hafen mit leeren Containern an Bord. Und in Cartagena liegt ein Kreuzer der Seenotrettung in Bereitschaft.

Das Mittelmeer: Ferienparadies, Wiege der Kultur, Burggraben der Festung Europa. Merle Krögers Roman ist ein messerscharfes Porträt heutiger Lebensweisen und ein seetüchtiger Politthriller.

www.merlekroeger.de

Nachdem Merle Kröger für ihren letzten Roman GRENZFALL den Deutschen Krimipreis 2013 erhielt, landete auch HAVARIE nun bereits zum zweiten Mal in Folge auf Platz eins der monatlichen KrimiZEIT-Bestenliste.

HAVARIE: erschienen 2015 im argument Verlag in der Reihe ariadne.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem gemeinsamen  Krimi-Dinner.
3-Gänge für 25 Euro pro Person
Anmeldung zum Krimi-Dinner erforderlich bis zum 27. August: anmeldung(at)silent-green.net

Bitte kurz angegeben, ob vegetarisch oder nicht-vegetarisch.

    de/en