Brandt Brauer Frick Ensemble feat. Beaver Sheppard and The Free Electric Singers

Konzert

Mi, 09.09.2015 - Do, 10.09.2015
Kuppelhalle
20:00 - 23:00

Brandt Brauer Frick (oder kurz BBF) haben es in wenigen Jahren geschafft, sich mit ihrer grenzüberschreitenden Musik weltweit einen Namen zu machen. Dass ihre Herangehensweise an Clubmusik mit Mitteln der Klassik und des Jazz große Kunst ist, hat sich schnell rumgesprochen, was ihnen Einladungen zu den größten und wichtigsten Events der Welt einbrachte.

Besondere Aufmerksamkeit kommt dabei ihrem zweiten Projekt zu, dem 2010 gegründeten Brandt Brauer Frick Ensemble (BBFE), eine 10-köpfige Instrumental-Gruppe, mit der sie u.a auf dem Montreux Jazz Festival, im Lincoln Center New York oder dem Centre Pompidou Paris aufgetreten sind.

Für die neuste, noch ambitioniertere Inkarnation erweitern sie dieses Line-Up noch um den kanadischen Sänger und selbsternannten „Renaissance Man“ Beaver Sheppard sowie The Free Electric Singers, ein gemischtes Vokalquartett. Dieses neue Ensemble wird am 09. und 10. September 2015 in Berlin zwei einzigartige Konzerte geben, nur wenige Tage nach dem ersten Auftritt dieser Besetzung in der Kölner Philharmonie.

Dass es ganz besondere Veranstaltungen sein werden, garantiert schon die Location: Das BBFE wird in der frisch restaurierten Kuppelhalle des neuen silent green Kulturquartier zu erleben sein. Es ist das erste Konzert in diesem ehemaligen Krematorium in Berlin Wedding, in dem auch ihr Label !K7 Records den neuen Hauptsitz gefunden hat.

Doch hinter diesen Auftritten steckt mehr als nur eine außergewöhnliche Show – die Konzerte dienen als Aufnahme-Sessions für das kommende Live-Album Release des Ensembles, um Sound und Stimmung dieses geschichtsträchtigen Ortes einzufangen. Dabei wird das BBFE nicht nur bekanntes Material in neuen Arrangements spielen, sondern ebenfalls viele noch nie zuvor gehörte Tracks. Diese Co-Produktion von BBF, silent green und !K7 Records wird zudem auch filmisch von Klein and West festgehalten werden.

Konzertbeginn ist 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Die Abendkasse öffnet um 18:30 Uhr (nur Barzahlung!) Tickets sind nur noch an der Abendkasse erhältlich (33 €)!

 

de/en