zu Gast: AyseDeniz Gokcin - The Piano Showcase

Konzert

Do, 30.06.2016
Kuppelhalle
20:00

Endlich in Berlin: AyseDeniz Gokcin bei uns im silent green mit ihrem aktuellen Album „Nirvana Project“ und weiteren Klassik-Rock Mashups

Virtuoses klassisches Tastenspiel verschmolzen mit Motiven aus dem Progressiven Rock, gewürzt mit elektronischen Beats – dafür steht die türkische Pianistin AyseDeniz Gokcin. In Berlins neuer Event-Location „silent green Kulturquartier“ stellt sie Teile ihres aktuellen Albums „Nirvana Project“ sowie neue Klassik-Rock Mashups und weitere Eigenkompositionen vor. 

Gerade mit dem Donizetti Classical Music Award als „Pianistin des Jahres“ ausgezeichnet, sorgt ihr aktuelles Album „Nirvana Project“ sowohl in der Klassik-Szene als auch unter Rockfans für Aufsehen. Das Album erreichte die UK Top 10 Classical Charts auf iTunes und verkaufte sich bereits tausendfach. 

Seit ihren klassisch beeinflussten Interpretationen bekannter Rockhits von Pink Floyd hat sich AyseDeniz Gokcin auch in der internationalen Progrock-Szene bekannt gemacht. Mit ihrem Projekt Pink Floyd „Lisztified“ interpretiert sie Songs der Band im Stil des Komponisten Franz Liszt. Das Projekt wurde in der Presse hochgelobt und begeisterte Klassik und Rockfans gleichermaßen. 

Offizieller Trailer „Nirvana Project“
Homepage der Künstlerin
facebook

Abendkasse: 12 Euro
Einlass 19.30h

    de/en