Hailu Mergia with Tony Buck & Mike Majkowski

Konzert, präsentiert von silent green und XJAZZ

So, 16.10.2016
Kuppelhalle
19:00

Hailu Mergias Rückkehr in die Musikwelt erscheint als eines der unwahrscheinlichsten Comebacks der letzten Jahre: Der Keyboarder war ein Star im Äthiopien der 1970er Jahre und leitete das richtungsweisende Instrumental-Ensemble Walias, das mit Berühmtheiten wie Duke Ellington und Manu Dibango jammte. 1981 nutzte ein großer Teil von Walia die erste US-Tour einer äthiopischen Musikgruppe überhaupt, um dem diktatorischen Mengistu-Regime zu entkommen. Seither trat Hailu nur noch privat auf und verbrachte den Großteil der vergangenen Jahre als Taxifahrer in Washington DC.

Als Brian Shimkowitz,  Betreiber des Blogs Awesome Tapes From Africa, in einem äthiopischen Plattenladen auf die Kassette Hailu Mergia & The Classical Instrument von 1985 stieß, machte er den alten Meister ausfindig und gab das Tape neu heraus: Mit der Neuauflage, veröffentlicht im Juni 2013, trat Hailu wieder live auf – in Europa zusammen mit Tony Buck (Drums), der in einer Reihe verschiedener Projekte mitgewirkt hat und wohl am besten als Mitglied der Genre-übergreifenden Kultband The Necks bekannt ist sowie mit Mile Majkowski am Kontrabass, der mit seinen fantasievollen Solo-Performances bekannt geworden ist.

Zusammen erkundet das Trio die tiefen, fließenden und hypnotischen Qualitäten von Hailu Mergias Musik.

Tickets: 19.80 € (VVK), auch an der Abendkasse erhältlich
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr


videos:
http://www.voanews.com/media/video/1739466.html
http://youtu.be/L8rqxr59HKo
http://youtu.be/SKiJhJQv-mQhttp://youtu.be/z-tcmhfI7fY

    de/en