Hajnal Németh im Werkstattgespräch

Werkstattgespräch

So, 11.12.2016
Kuppelhalle
18:00

Hajnal Németh führt am Abend des 11. Dezember im Gespräch mit Sebastian Hoffmann (EBENSPERGER) durch ihre Arbeiten der letzten zehn Jahre. Das Werkstattgespräch im silent green behandelt Némeths künstlerische Systeme, Themen und deren Motive – z.B. Fabrikarbeiter, Chöre, Autos, CEOs und Casting-Shows.

Zudem werden Ausschnitte aus einer Auswahl von Némeths seit 2011 entstandenen Performance- Filmen gezeigt. Der Abend begleitet eine Einzelausstellung der Künstlerin bei EBENSPERGER, in direkter Nachbarschaft zum silent green: White Song – Among Others zeigt von 17 bis 21 Uhr unter anderem ihren jüngsten Musical-Film Work Song – As Time Goes By.

Hajnal Németh, geboren 1972, ist eine ungarische Konzeptkünstlerin. Ihr Werk nimmt die Gestalt von Musicals, Opern, Performances, Filmen und Fotografien an. Durch kleine, aber markante Veränderungen und Eingriffe lädt sie populäre Gedichte, Lieder und Texte mit politischen Statements auf und provoziert beim Publikum eine bewusste Haltung. Németh hat in zahlreichen Institutionen ausgestellt, unter anderem im Kunstmuseum Stuttgart; auf der 54. Biennale di Venezia; im Martin-Gropius-Bau, Berlin; in der Tate Modern, London.

+++ Der Abend findet in englischer Sprache statt +++


18 Uhr: Werkstattgespräch im silent green
Eintritt: 8 € 17-21 Uhr: White Song – Among Others bei EBENSPERGER

    de/en