Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Kammerkonzert

Do, 19.01.2017
Kuppelhalle
19:30

Kunst und Musik

Dieser besondere Kammermusikabend des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin steht im Zeichen einer Kooperation mit der bildenden Künstlerin Lara Faroqhi. Die Zusammenarbeit entspringt dem gemeinsamen Wunsch der Musikerinnen und Musiker des RSB sowie der Künstlerin, die Strukturen des musikalischen Materials (Fugenprinzip, Schichtenbildung, Umkehrung etc.) sichtbar zu machen und gegebenenfalls zu transformieren. Musik soll nicht isoliert stehen, auch nicht nur als fertiges Produkt präsentiert werden. Vielmehr fließen der Verständigungsprozess, die Probenarbeit und die Beschäftigung mit dem Material in die künstlerische Darstellung mit ein. Die Gedanken erfahren auf diese Weise in einem „Refugium“, dem Konzertraum, sowohl eine optische als auch eine akustische Dimension.


re_fuge - Reflexion und Dialog  
Johann Sebastian Bach
Die Kunst der Fuge BWV 1080 – Drei Contrapuncti
Sofia Gubaidulina
Reflections on the theme B-A-C-H für Streichquartett
Johann Sebastian Bach
Die Kunst der Fuge BWV 1080 – Contrapunctus XVIII (unvollendet)
Astor Piazzolla
„Fuga y Misterio“ – bearbeitet für Streichquartett von Rodrigo Bauza
Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett Nr. 1 a-Moll op. 13 

Weitere Konzerte des RSB im silent green:
9. März 2017


Start: 19.30 Uhr
Tickets: 20 €
Drei Kammerkonzerte im Paket: 45 €
Weitere Informationen


    de/en