SAVVY Contemporary: The Law of the Pursuer

Eine Essay-Ausstellung von Amos GItai

Mi, 08.02.2017 - So, 12.03.2017
SAVVY Contemporary
14:00 - 19:00

THE LAW OF THE PURSUER ist eine Essay-Ausstellung von Amos Gitai, die sich mit den Fragen auseinandersetzt, die durch seinen Film Rabin, the Last Day (2015) aufgeworfen wurden. Dieser handelt von der Ermordung des israelischen Premierministers Yitzhak Rabin am 4. November 1995. Gitai zeigt bislang nicht veröffentlichtes Forschungs- und Bildmaterial aus seinem Archiv, das er in den letzten zwanzig Jahren zusammengetragen hat. Das Herzstück der Ausstellung bildet eine neue Videoinstallation, die performative Elemente enthält und eigens von SAVVY Contemporary in Auftrag gegeben wurde. Diese neue Arbeit betrachtet das sich verändernde Konzept der Demokratie und setzt sich mit Extremismus und der gegenwärtigen Krise der Politik auseinander.

Die Ausstellung ist Teil einer während der Berlinale 2016 initiiierten Reihe von Einzelausstellungen von und über Filmemacher, die den Arbeitsprozess und die Recherche, die hinter dem Endprodukt des Filmes stehen, in einer Ausstellung transparent zu machen.

THE LAW OF THE PURSUER von Amos Gitai wird im Rahmen des Programmes des 12. Forum Expanded der 67. Berlinale gezeigt.

Eintritt frei – Spenden erwünscht
Eröffnung: 7. Februar, 19 h
8. - 20. Februar: täglich 14-19h
21. Februar – 12. März: Donnerstag – Sonntag 14-19h

 

 

de/en