Pop-Up Cinema #4: Road, Movie

Humboldt Forum

So, 02.07.2017
Kuppelhalle
19:00 - 22:00

Auf der Überführungsfahrt eines Lastwagens gabelt der seinem Elternhaus entwischte Vishnu nach und nach einen jungen Ausreißer, einen redseligen Entertainer und eine Nomadin auf. Das so gefüllte Auto ist voller Reisender, die alle ihr Glück in der Ferne suchen.

Der Lastwagen hat offenbar auch eine interessante Geschichte. In seinen besseren Tagen diente er als mobiles Kino, die Projektoren funktionieren immer noch. Die Fahrgemeinschaft hat neben der Suche nach Wasser, der Abwehr zwielichtiger Dealer und korrupter Polizisten eine echte Abenteurerreise zu bestehen. Die wilde Auswahl an Filmen an Bord wird nicht ohne Einfluss auf den Reiseverlauf bleiben.

Pop-Up Cinema #4: Road, Movie
Regie: Dev Benegal Indien / USA 2009, 95 Min
Hindi mit deutschen Untertiteln
Mit: Mohammed Faizal, Abhay Deol, Satish Kaushik, Tannishtha Chatterjee
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei

 

Pop-Up Cinema

Pop-Up Cinema ist eine neues Filmprogramm von Humboldt Forum und Berlinale NATIVe, einer Sonderreihe der Internationalen Filmfestspiele Berlin, das in der Tradition des Wanderkinos an immer neuen Orten in ganz Berlin anzutreffen sein wird. Startpunkt für das Pop-up Cinema sind die Tage der offenen Baustelle im künftigen Humboldt Forum. Die erste Reise durch Berlin beginnt auf der Baustelle des Humboldt Forum im Berliner Schloss mit dem Film Road, Movie – am 25. Juni 2017, 20:30 Uhr.

Mit prägnanten Positionen filmischen Erzählens indigener Völker schafft das Pop-up Cinema Bezug zu den vielfältigen Themen der außereuropäischen Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin im zukünftigen Humboldt Forum.

Filmemacher*innen und Expert*innen aus aller Welt reisen mit den Filmen durch Berlin. An ungewöhnlichen Orten suchen sie nach neuem Publikum und schaffen Zugang zu Kino aus anderen Teilen der Erde. Vier Filme hat das Pop-up Cinema im Programm, die bis September an insgesamt 16 verschiedenen Orten gezeigt werden.

Weitere Informationen

 

de/en