Retreat - A Rehearsal

Ein Abend mit der Film Feld Forschung Stipendiatin Maha Maamoun; Gäste: Haytham el-Wardany und Mohamed A. Gawad

Mo, 11.09.2017
Kuppelhalle
19:00 - 22:00

silent green Film Feld Forschung lädt herzlich ein zu einem Abend mit Maha Maamoun
Weitere Gäste: Haytham el-Wardany und Mohamed A. Gawad

A burning Ruh arrives to Berlin, broke and tired. She is consumed with a far away city. Ruh meets Re- who offers to help her. While Ruh was too tired to do anything, Re- was repeating, recovering, reproducing, responding, retreating, reshaping, recreating... One day Re- looked deeply into Ruh’s eyes and said: What you need is a rebirth, and to be reborn you have to go through fire. That’s when Feuer started to walk with them. The three strolled down the city. As they arrived at a graveyard, History appeared before them, smiled, and said: Hello friends, do you know in what kind of place you have landed?

A rehearsal by residents Mohamed Abdel-Gawad, Haytham el-Wardany and Maha Maamoun

Mohamed A. Gawad ist Cutter und Filmemacher und lebt in Kairo. Er ist Mitbegründer der Cimatheque und Vorstandsmitglied von CIC – Contemporary Image Collective. Er ist zudem ehemaliger Living-Archive-Stipendiat des Arsenals.

Haytham el-Wardany, geboren 1972 in Kairo, ist Autor und lebt derzeit zwischen Kairo und Berlin. Zuletzt hat er “Book of Sleep” veröffentlicht, eine literarische Untersuchung der Wechselbeziehungen von Schlaf, Identität, Politk und Sprache.

Maha Maamoun ist eine in Kairo lebende Künstlerin. Ihre Arbeiten waren international in Ausstellungen und auf Biennalen zu sehen. Sie ist als Gründungsmitglied im Vorstand des Contemporary Image Collective (CiC). Maamoun ist Fellow der Akademie der Künste der Welt.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt frei

de/en