silent green BODY Tag 4 I TOUCH

4-tägiges urban Retreat

So, 07.10.2018
Kubus
11:00 - 21:00

silent green BODY hat sich in seiner zweiten Ausgabe 2018 zu einem viertägigen „Urban Retreat“ entwickelt. 16 kreative Workshops, die von inspirierenden PraktikerInnen angeleitet werden und sich mit den Themen Ernährung, Tanz, Yoga, Stille, Körperarbeit und Sexualität befassen, sollen uns von innen und außen nähren und anregen.

Untergebracht in den hellen, friedlichen Kubusräume des silent green Kulturquartiers, ist das BODY Retreat eine wunderbare Gelegenheit, in vertrauter Atmosphäre Workshop-Premieren und einige spannende KörperarbeiterInnen zu erleben, die neben ihren Heiltätigkeiten teilweise auch künstlerisch aktiv sind.

  • Tickets gibt‘s für einzelne Sessions, als Tages- oder Vier-Tage-Pass.
  • In den Pausen und am Nachmittag bewirtet uns das MARS mit leckeren Getränken, Snacks und Speisen, die vor allem auch den veganen und vegetarischen Gaumen erfreuen.
  • Bitte bringt Yogamatten und anderes benötigtes Equipment selber mit.

Fühl dich willkommen, ganz du selbst zu sein, einzutauchen, zu entdecken und zu spielen…

Kuratiert von Natascha Stellmach & silent green

 

Tag 4 I TOUCH

Der letzte Tag von silent green BODY widmet sich verschiedenen nährenden und lustvollen Berührungsformen.
 

11:00-13:00     TOUCHING & BEING TOUCHED   |  SILJA VIERMANN

Wenn echte Berührung entsteht, ist das immer ein intensives Erlebnis. Eine Kommunikation zwischen Körpern, die heilen, entspannen, aufwecken, trösten oder herausfordern kann. In diesem Workshop geht es darum, unser natürliches Talent zu wecken – zu berühren und berührt zu sein – und dadurch viel tiefer, facettenreicher und authentischer zu spüren.

Über Silja Viermann
Silja Viermann ist seit fast 20 Jahren Körpertherapeutin, Somatic Coach und Kreativitätstrainerin, mit Ausbildungen in körperorientierten Verfahren, wie der Grinberg Methode. Sie hat in verschiedenen Städten Deutschlands, Europas und der USA zahlreiche Menschen in Veränderungsprozessen begleitet und ist nach wie vor fasziniert von der Möglichkeit, mehr über unsere Körper zu lernen.

siljaviermann.com

Session-Ticket
 

14:00-16:00     THAI YOGA MASSAGE TECHNIQUES  |  CRISJAN ZÖLLNER

Die Thai Massage versteht sich als heiliger Tanz zwischen zwei Menschen und ist viel mehr als eine rein körperliche Behandlungsform. Sie wird mit METTA gegeben. Metta ist die buddhistische Bezeichnung für „liebende Güte“. Durch Einzel- und Partner-Übungen lernen und genießen wir einige wohltuende Thai-Yoga-Massagetechniken.

Über Crisjan Zöllner
Crisjan Zöllner studierte Thai Yoga Massage mit David Lutt und Krishnatakis und seit einigen Jahren arbeitet als selbstständiger Massage Therapeut und bietet traditionelle Thai Yoga Massagen und Osteothai Behandlungen an. „Mir ist es ein großes Anliegen meine Massagen im Zustand der Achtsamkeit, des Gleichmuts, des Mitgefühls und der anteilnehmenden Freude auszuführen“.

thaiyogaflow.com

Session-Ticket
 

16:30-18:30     IMPRINTING LOVE – EPIGENETICS & MORE  | FEDERICA FIORE

Was hat Liebe mit Epigenetik zu tun? Wie kann Liebe unsere zellulären Erinnerungen verändern und wie können wir sie aktiv prägen? Durch Einzel- und Partnerarbeit lernen wir die hormonelle Triade von Oxytocin, Adrenalin und Endorphinen - Hormone, die auch während der Geburt und des Geschlechts freigesetzt werden - kennen, um eine angenehme Berührung auf verschiedenen Ebenen zu erforschen.

Über Federica Fiore
Federica Fiore ist Heilpraktikerin für Homöopathie, Craniosacrale Therapie, Schwangerschaftsbegleitung, Bewusste Sexualität und Mutter von zwei Kindern. Seit 2013 leitet sie das "tutgut - Zentrum für Bewegung und Heilkünste" in Berlin, wo sie auch Homöopathie praktiziert und Seminare über bewusste Sexualität, Arbeit und Geburt anbietet. Fiore absolviert zur Zeit Geburtshilfe am lbBg Vivantes Berlin.

federicafiore.com
tutgut-berlin.de

Session-Ticket
 

18:45-21:00     DINE TOGETHER  |  MARS KÜCHE & BAR

Beende das Wochenende und das Retreat mit einem gemeinsamen Dinner - eine schöne Gelegenheit, uns in zwangloser Atmosphäre miteinander zu verbinden und dabei ein kreativ zubereitetes veganes Abendessen aus der hauseigenen MARS-Küche zu genießen.

Kostenpunkt: 10€
Tickets

 

Preise

Session-Tickets: 20 € / 17 €

Tagestickets:  65 € / 55 €
Inkl. Dinner
Vorverkauf hier

Retreat-Pass: 225 € / 180 €
Inkl. Mittagessen (Tag 1) & Dinner (Tag 4)
Vorverkauf hier

 

Photo-Credits:
“Touching & Being Touched” ©Silja Viermann / “Thai Yoga Massage Techniques” with Crisjan Zöllner ©Melina Ebert / “Imprinting Love – Epigenetics & More” ©Federica Fiore / MARS Küche & Bar ©Katha Mau /“silent green BODY: Valentin" ©Natascha Stellmach

de/en