Berlinale Forum: Filme und Diskussionen

Screenings und Diskussionen im Rahmen der 69. Berlinale 

Fr, 08.02.2019 - So, 17.02.2019
Kuppelhalle

2019 bespielen Forum und Forum Expanded zum ersten Mal die Kuppelhalle des silent green Kulturquartier. Im dort temporär eingerichteten "Werkstattkino" finden vom 8.-13. Februar im Anschluss an die Filmvorführungen ausführliche Podiumsdiskussionen mit den Filmemacher*innen und weiteren geladenen Gästen statt, die über die regulären Publikumsgespräche hinaus gehen und Themen und Diskurse aus den Filmen aufgreifen und vertiefen.

Freitag, 8.2. , 14 Uhr:
TALES FROM PLANET KOLKATAvon Ruchir Joshi
FILM FESTIVAL FILMvon Mpumelelo Mcata, Perivi Katjavivi
im Anschluss Diskussion mit Ruchir Joshi, Mpumelelo Mcata, Perivi Katjavivi und Dorothee Wenner
Sprache: Englisch

Freitag, 8.2., 17 Uhr: O ENSAIO / THE REHEARSAL von Tamar Guimarães
im Anschluss Tamar Guimarães im Gespräch mit Constanze Ruhm
Sprache: Englisch

Freitag, 8.2., 20 Uhr:
MERIDIAN von Calum Walter
PRISON ARCHITECTvon Cao Fei
im Anschluss Diskussion mit Calum Walter, Clemens von Wedemeyer und Nanna Heidenreich
Sprache: Englisch

Samstag, 9.2., 14 Uhr:WHAT WE LEFT UNFINISHED von Mariam Ghani
im Anschluss an die Vorführung Diskussion mit Mariam Ghani, Moshtari Hilal,Sandra Schäfer und David Elliot
Sprache: Englisch

Samstag, 9.2. , 17 UhrRASENDES GRÜN MIT PFERDEN (Rushing Green with Horses) von Ute Aurand
im Anschluss Ute Aurand im Gespräch mit Aily Nash
Sprache: Englisch

Samstag, 9.2., 20 Uhr: DELPHINE ET CAROLE, INSOUMUSES von Callisto Mc Nulty
im Anschluss Gespräch mit Callisto Mc Nulty, Tatjana Turanskyj und Julia Fuhr Mann
Sprache: Englisch

Sonntag, 10.2., 14 Uhr:
PARSIvon Eduardo Williams, Mariano Blatt
PART ONE: WHERE THERE IS A JOYOUS MOOD, THERE A COMRADE WILL APPEAR TO SHARE A GLASS OF WINE von Rosalind Nashashibi
A TINY PLACE THAT IS HARD TO TOUCH von Shelly Silver
im Anschluss Diskussion mit Eduardo Williams, Mariano Blatt, Shelly Silver und Monika Rinck

Sonntag, 10.2., 17 Uhr:
VIVIR EN JUNIO CON LA LENGUA AFUERA (To Live in June with Your Tongue Hanging out) von Coco Fusco
LIQA'LM YADHAE (An Un-Aired Interview) von Muhammed Salah
im Anschluss Diskussion mit Coco Fusco, Muhammed Salah und Haytham el-Wardany
Sprache: Englisch

Sonntag, 10.2., 20 Uhr: AFRICAN MIRROR von Mischa Hedinger
im Anschluss Gespräch mit Mischa Hedinger, Dorothee Werner und Caroline Fetscher
Sprache: Englisch

Montag, 11.2., 14 Uhr:
UUTISTEN AIKA / NEWSTIME (Nachrichtenzeit) von Laura Horelli
IT’S A LONG WAY FROM AMPHIOXUS von Kamal Aljafari
im Anschluss Diskussion mit Laura Horelli, Kamal Aljafari und Nanna Heidenreich
Sprache: Englisch

Montag, 11.2., 17 UhrFALSE BELIEF von Lene Berg
im Anschluss Lene Berg im Gespräch mit Alexandra Gerbaulet
Sprache: Englisch

Montag, 11.2., 20 Uhr: NOS DÉFAITES von Jean-Gabriel Périot
im Anschluss Gespräch mit mit Jean-Gabriel Périot, Winfried Pauleit und Elena Zanichelli
Sprache: Englisch

Dienstag, 12.2., 14 UhrLABOUR POWER PLANT von Robert Schlicht und Romana Schmalisch
im Anschluss Robert Schlicht und Romana Schmalisch im Gespräch mit Sabeth Buchmann
Sprache: Englisch

Dienstag, 12.2., 17 Uhr: DADDA – POODLE HOUSE SALOON von Paul McCarthy und Damon McCarthy
Sprache: Englisch

Dienstag, 12.2., 20 Uhr: SO PRETTY von Jessie Jeffrey Dunn Rovinelli
im Anschluss Gespräch mit Jessie Jeffrey Dunn Rovinelli, Cristina Nord und Nicolas Wackerbarth
Sprache: Englisch

Mittwoch 13.2., 14 Uhr: YEARS OF CONSTRUCTION von Heinz Emigholz
im Anschluss Gespräch mit Heinz Emigholz, Anselm Franke und Ines Weizman
Sprache: Englisch

Mittwoch, 13.2., 17 UhrSHAYNE von Stephan Geene
im Anschluss Diskussion mit Stephan Geene, Claudia Basrawi, Detlef Diederichsen und Jenni Zylka
Sprache: Englisch

Mittwoch, 13.2., 20:30 Uhr
MAI I TE KEI O TE WAKA KI TE IHU O TE WAKA (From the Back of the Canoe to the Front of the Canoe) von Jeremy Leatinu'u
FORDLANDIA MALAISE von Susana de Sousa Dias
THE MERMAIDS, OR AIDEN IN WONDERLAND von Karrabing Film Collective
im Anschluss Diskussion mit Susana de Sousa Dias, Elizabeth Povinelli (Karrabing Film Collective) und Filipa Cesar
Sprache: Englisch

Weitere Informationen zum Programm und den Filmen finden Sie hier

Onlinetickets sind jeweils drei Tage vor der Veranstaltung erhältlich. 

Die Tageskasse im silent green ist an den Vorstellungstagen ab 11Uhr geöffnet. 

de/en