SOIL – CITY – SOLIDARITY

Ein Permakultur-Kurs für städtische Räume

Sa, 01.06.2019 - Sa, 15.06.2019

Film Feld Forschung @silent green und 12P Permaculture Design laden zu einem zweiwöchigen Permakultur-Zertifikatskurs ein, der das international anerkannte 72 Std. Curriculum beinhaltet. Mit Fokus auf die Anwendung von Permakultur in urbanen Kontexten konzentrieren wir uns besonders auf die Möglichkeiten einer sozial und politisch engagierten Permakultur, die über das Grundprinzip der People Care für Klimagerechtigkeit und eine anti-rassistische Gesellschaft arbeitet. Wir betrachten die Erde als Lebensgrundlage – oft umkämpft und geplündert – und als komplexe Materie, mit der wir permanent in Beziehung stehen. Wie können zum Beispiel Methoden der Erdregeneration auch ein Impuls für andere Formen des Zusammenlebens sein? Oder wie können künstlerische und filmische Praktiken durch die ethischen und Designprinzipien der Permakultur anders gedacht und praktiziert werden? 

Wir freuen uns auf ein erfahrenes und internationales Dozent*innen-Team und über die Kooperation mit Berliner Stadtgärten. Die Unterrichtsform ist partizipativ und nutzt Methoden der emanzipatorischen Pädagogik, von spielerischen Übungen zur Konfliktlösung, des Theatre of the oppressed und Beispielen aus der Performance und der audio-visuellen künstlerischen Praxis. 

Der Kurs lädt zum intensiven und kollektiven Beobachten, Nachdenken, Debattieren, Experimentieren und Spekulieren ein und endet mit Präsentationen von konkreten Einzel- und Gruppenprojekten. 

Kein spezifisches Hintergrundwissen oder bestimmte Qualifikation ist notwendig, aber Kurssprache ist aufgrund der Dozent*innen englisch. 

Detaillierte Informationen zu Kursinhalt und Anmeldeverfahren entnehmen Sie bitte der englischen Fassung.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn finanzielle Gründe Sie an der Teilnahme hindern.

de/en