Super 8 films

Super 8 Filme

Sa, 01.06.2019
Kuppelhalle
20:00

Super 8 films von Dagie Brundert
 

Die in der Filmentwicklung verwendeten Chemikalien haben großen Einfluss auf die Umwelt. Aber es lässt sich auch mit umweltfreundlichen Substanzen entwickeln. Dies zeigt Dagie Brundert in einer Auswahl ihrer Sommerfilme – alle auf Super 8 gedreht: Die Milchwolkenmöwe zwitschert: Reisen ist verdammt notwendig! Es wird in einem Buchstabensee getaucht und Pudding rückwärts gerührt. Auf haarige, katzenhafte Ideen folgt die Suche nach Glitzergold in Schlossruinen. Auch das Tempelhofer Flugfeld wird besungen Zu guter Letzt gibt es dann noch  Ode an Juni Nr. 6 zu sehen: Berlinportrait, Lebensausschnittsdoku, buntes Gedicht.

Mit Dagie Brundert persönlich

Milchwolken Liebe / 2002 / digital file / OV/EnS / 3 min
Counting Cats Counting Sheep / 2005 / digital file / OV / 2 min
Der Sonne Hinterher – Follow the Sun / 2006 / digital file / OV/EnS / 3 min
I See the Sea and the Sea Sees Me / 2011 / without dialogue / 2 min Tempelele / 2012 / digital file / 2min
Tigerlelles Entropie / 2014 / digital file / OV/EnS / 4 min
Glimmglimm / 2015 / digital file / without dialogue / 2 min
Bin ich reich? Bin ich reich? Bin ich reich? ... / 2015 / digital file / OV / 5 min Love, Peace & Animals / 2017 / digital file / without dialogue / 2 min PepVentura / 2019 / digital file / OV / 2 min
Kicherlotto / 2019 / digital file / OV / 3 min
Ode an Juni 6 / 2018 / digital file / OV/EnS / 22 min

 

Das Open Air Screening findet statt im Rahmen von Stoffwechsel, Teil 1.
Stoffwechsel ist ein Projekt von Film Feld Forschung, organisert imt Rahmen von Archive außer sich, eine Kooperation von Arsenal – Institut für Film und Videokunst e. V., Haus der Kulturen der Welt (HKW), Pina Bausch Foundation und Staatliche Kunstsammlungen Dresden (SKD). Sie findet im Rahmen des HKW Projekts Das Neue Alphabet statt, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

de/en