Wish You Were Here! AFAC-Sommerfestival: AHAJEEZ JAZZ EXPERIMENT

Konzert

Do, 25.07.2019
Kuppelhalle
20:00

Donnerstag, 25. Juli 2019

20:00 Uhr
Konzert: AHAJEEZ JAZZ EXPERIMENT

Das Ahajeez Jazz Experiment ist inspiriert von den komplexen rhythmischen Traditionen der Sawt- und Bahri-Musik in Kuwait. Dazu mischt Ahajeez Lieder aus dem Repertoire der Folklore, die mit World Jazz in zeitgenössischen Arrangements verschmelzen und westliche Instrumente, Harmonien und rhythmische Konzepte verwenden. Das Konzert bringt Tareq Rantisi (Schlagzeug, Komposition, Arrangement), Yousif Yasseen (Gitarre, Gesang), José Soto (E-Piano), Han Belyli (E-Bass) und Alex Johnson (Saxophon) zusammen.

TICKETS – nur an der Abendkasse täglich ab 19Uhr:

€5,– (1 Konzert)

Reservierungen: AFACSummerFestival2019@gmail.com

„Wish You Were Here!“ AFAC-Sommerfestival in Kooperation mit FLAX' ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die der Arab Fund for Arts and Culture (AFAC) in Europa initiiert und unterstützt. In Deutschland bringt AFAC seit Ende 2016 Künstlerinnen und Kulturschaffende aus dem arabischen Raum mit hiesigen Partnern zusammen und präsentiert künstlerische Programme. Neben Kooperationen mit der Allianz Kulturstiftung, der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Haus der Kulturen der Welt und der Berlinale war AFAC auch Mitveranstalter der Symposien „Imagining the Future“, „Revisiting Archive in the Aftermath of Revolution“ sowie „Writing (In) Exile“. AFAC förderte die Inszenierung von "Ur" des kuwaitischen Autors und Regisseurs Sulayman Al Bassam im Münchner Residenztheater sowie Mohammed el-Attars „Iphigenie“ an der Berliner Volksbühne.

de/en