Alain Mabanckou: Petit Piment

Lesung

Mi, 18.09.2019
Kuppelhalle
19:30

Alain Mabanckou: Petit Piment

18.09.2019
19:30 Uhr

In seinem für den Prix Goncourt nominierten Roman erzählt Alain Mabanckou [KONGO/ USA] von den Abenteuern des kongolesischen Waisenjungen Petit Piment, der zu Beginn der sozialistischen Revolution aus einem katholischen Kinderheim flieht, sich in Pointe-Noire als Teil einer Gang von Straßenkindern mit kleinen Diebstählen über Wasser hält und schließlich Zuflucht bei einer Bordellbesitzerin und ihren zehn Töchtern findet. Dort allerdings erwarten ihn neue Prüfungen … »Eine der stärksten Stimmen der französischen Gegenwartsliteratur.« [SZ]

Autor: Alain Mabanckou
Eintritt:8 € / ermäßigt 6€

de/en