Nach der Flut das Feuer: James Baldwin als Essayist

Lesung

Fr, 20.09.2019
Kuppelhalle
19:30 - 20:45

Nach der Flut das Feuer: James Baldwin als Essayist

20.09.2019
19:30 Uhr

James Baldwin war zehn Jahre alt, als er zum ersten Mal Opfer weißer Polizeigewalt wurde. In »The Fire Next Time« von 1963 verarbeitet er Erfahrungen wie diese. Der Essayband wurde schnell zum Schlüsseltext zeitgenössischer Rassismus-Diskurse und etablierte Baldwin als Essayist von Weltrang. »Einer der besten Essays, die ich je gelesen habe« [Ta-Nehisi Coates]. Gespräch und Lesung mit Baldwins deutscher Übersetzerin Miriam Mandelkow und dem Schriftsteller Deniz Utlu. 

Erinnerung, Sprich
Autor: James Baldwin
Übersetzung: Miriam Mandelkow
Eintritt: 8€/ermäßigt 6€/Schüler: 4€

de/en