BOT or NOT - Künstliche Intelligenz gegen echte Kreativität

Poetry Slam

So, 22.09.2019
Kuppelhalle
20:00

Kann Künstliche Intelligenz kreativ sein? Dieser Frage wird in einem Wettstreit der besonderen Art nachgegangen. Bei BOT or NOT treten Poetry Slammerinnen und Poetry Slammer gegen eine Künstliche Intelligenz (KI) an. Präsentiert werden nicht nur die selbst geschriebenen Zeilen, sondern auch die von der KI produzierten Verse. Die Aufgabe des Publikums besteht darin, zu entscheiden, welches Gedicht künstlich und welches menschlich erschaffen worden ist. Im Anschluss können Fragen rund um das Thema KI an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gestellt werden. So wollen wir gemeinsam die Möglichkeiten und Grenzen Künstlicher Kreativität ausloten und herausfinden, wer die bessere Lyrik schreibt - Mensch oder Maschine?

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei

Ein Projekt vom Haus der Wissenschaft Braunschweig im Wissenschaftsjahr 2019 - “Künstliche Intelligenz”
In Kooperation mit TUNNEL23 und Kreuzberg Slam
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Photocredits: Philipp Ziebart 

de/en