DEEN

Der Traum von Europa: Mit Andreas Görgen und Olivier Guez

Lesung I internationales literaturfestival berlin

So, 13.09.2020
Kuppelhalle
19:30 - 20:30

Andreas Görgen ist seit 2014 Leiter der Abteilung Kultur und Medien des Auswärtigen Amtes und damit maßgeblich an der Gestaltung von deren Kulturpolitik beteiligt. Zusammen mit dem Straßburger Autor und Journalist Olivier Guez, der u.a. für sein Drehbuch »Der Staat gegen Fritz Bauer« mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde, diskutiert er über genutzte und verpasste Chancen bei der Verwirklichung des Traums von Europa in einer Zeit tiefgreifender politischer und kultureller Veränderungen.

Das Gespräch findet auf Deutsch statt.

Reflections
Moderation Marie-Christine Knop
Preis 10 Euro / ermäßigt 6

 

DEEN