DEEN

Kolumbien heute. Gespräch mit Antonio Ungar und Hernán D. Caro

Gespräch I internationales literaturfestival berlin

Di, 15.09.2020
Kuppelhalle
21:00 - 22:00

Antonio Ungar gehört zu »Bogotà 39«, den 39 besten lateinamerikanischen Schriftstellern unter 39, und wurde für seine journalistischen Arbeiten mit dem Premio Nacional de Periodismo Simón Bolívar geehrt. Themen des Gesprächs mit Hernán Caro, Journalist und Doktor der Philosophie der Humboldt Universität zu Berlin, sind die gesellschaftliche und politische Situation in Kolumbien, die Herausforderungen eines komplexen Modernisierungsprozesses und die durch Covid-19 ausgelöste Wirtschaftskrise.

Die Veranstaltung findet auf Spanisch statt und Deutsch statt.

Reflections
Preis 10 Euro / ermäßigt 6

DEEN