DEEN

HAEVN

Konzert

Mo, 21.09.2020
Kuppelhalle
20:00

Trostvolle Musik

Jorrits
Leben veränderte sich schlagartig, als sein Großvater ihm ein Klavier schenkte. Er begann, sich durch und mit Musik auszudrücken. Dies machte ihn zum Filmkomponisten, der er heute ist. Marijn dagegen war schon immer untrennbar mit seiner Gitarre verbunden. Selbst während einer langen Krankheit, die ihn drei Jahre lang ans Bett fessselte, gab es nichts, was ihn vom Spielen abhalten konnte. In dieser Zeit entdeckte er die heilende Kraft der Musik für sich.

Es war eine Fügung des Schicksals, dass Jorritt und Marijn einander vorgestellt wurden und ihre gemeinsame Leidenschaft für die Musik und das Erzählen von Geschichten entdeckten. Ihnen wurde schnell klar, dass Marijns beruhigende Stimme eine unverwechselbare Mischung mit Jorrits instrumentalen Farben bildet und innerhalb kürzester Zeit, entwickelten sie ihre eigene musikalische Welt: HAEVN

Inspiriert von Künstlern wie Leonard Cohen, Bon Iver, Bruce Springsteen, Sting, Ray LaMontagne, aber auch von Filmkomponisten wie Thomas Newman und Hans Zimmer, sind HAEVN ständig auf der Suche nach Melodien, Farben und Texten, die sie trösten. Das Duo hat es sich zum alleinigen Ziel gesetzt, mit ihrer Musik Trost zu spenden.

Für ihr Debütalbum Eyes Closed haben sie sich mit Tim Bran (London Grammar) zusammengetan und ein Album erschaffen, dass die unterschiedlichsten Emotionen hervorruft. 
 


präsentiert von Z|Art Agency

Montag, 21. September
Einlass: 19 Uhr / Beginn 20 Uhr
Kuppelhalle
Tickets 

DEEN