DEEN

VERSCHOBEN - Yael Naim

Konzert verschoben auf den 15.5.2021

Fr, 09.10.2020
Kuppelhalle
20:00

Das Konzert muss aufgrund der COVID-19 Pandemie leider noch einmal verschoben werden: Der neue Termin ist der 15.5.2021
Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer sein Ticket dennoch zurückgeben möchte, kontaktiert bitte die zuständige Vorverkaufsstelle.

Vor zehn Jahren feierte Yael Naim mit ihrer Single New Soul ein sensationelles Debüt in der Musikindustrie, welche zu einem zeitlosen Welthit wurde.
Auf der Grundlage dieses außergewöhnlichen Erfolgs hat Yael Naim mit ihrem Künstlerpartner und Produzenten David Donatien ein Leben als Musikerin und Singer-Songwriterin aufgebaut: Drei Alben, die sich weltweit mehr als eine Million Mal verkauften und mit dem Victoire de la Musique ausgezeichnet wurden.
Die auf ihrem Album entstandenen Kooperationen trugen zu Yaels einzigartiger Bedeutung bei: Duetts mit Brad Mehlau, ein von Stromae gedrehtes Musikvideo, Songwriting für Françoise Hardy und Kooperationen mit Rone oder 20syl.
Letztes Jahr begann Yael mit dem Schreiben neuer Songs. Intensive und kraftvolle Lieder, geschrieben und komponiert in Eigenregie – bei Nacht. Im Herbst nahm sie diese mit einem außergewöhnlichen Chor auf, dem l’Ensemble Zene. Diese Songs wurden im vergangenen Sommer auf Einladung von Nile Rogers während des Meltdown Festivals in London präsentiert.

Freitag, 9. Oktober
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Kuppelhalle
Tickets

DEEN