DEEN

Grandbrothers + Children of the Light (Konzert 1/2) *ausverkauft*

Konzert

Fr, 09.07.2021
Betonhalle
19:00

Grandbrothers 
Light by Children of the Light


Einlass: 18 Uhr 
Konzertbeginn: 19 Uhr 

Im Januar dieses Jahres veröffentlichten Erol Sarp und Lukas Vogel, besser bekannt als Grandbrothers, ihr drittes Studioalbum All The Unknown. Die begleitende Europa- und UK-Tour wird aufgrund der Pandemie nun im Oktober und November etwas verspätet stattfinden müssen.
Für ihre Konzerte in der Betonhalle arbeiten Grandbrothers erstmalig mit den in Amsterdam ansässigen Lichtkünstlern Children of the Light (Christopher Gabriel und Arnout Hulskamp) zusammen. Gemeinsam mit dem Künstlerduo, das seine Ursprünge ebenso in der Clubkultur wie auch in der Konzeptkunst verortet und bereits mit Musikern wie Philip Glass, Darkside oder Nicolas Jaar zusammengearbeitet hat, kreieren sie so ein multimediales und immersives Erlebnis, bei dem der besondere fensterlose Raum mit seinem industriellen Charme und den nackten Wänden selbst zu einem Protagonisten der Inszenierung wird.
Grundlage für die Performance von Grandbrothers bleibt ihr außergewöhnliches Live-Setup. Mit einem innovativen System aus selbstgebauten Geräten und maßgeschneiderter Computersoftware verwandeln sie das Klavier in eine vielseitige, polyphone Klangquelle, die wie eine riesige Drum-Machine bedient werden und so die verschiedensten Klangfarben produzieren kann.
Vor ihrem großen Konzert in der Philharmonie am 1.3.22 bleiben die beiden Shows bei uns im silent green in diesem Jahr die einzige Gelegenheit, Grandbrothers in Berlin live zu sehen.


Wichtige Informationen:

  • Wir bitten darum, Tickets im Vorverkauf zu erwerben – auf eine Abendkasse möchten wir verzichten. Sämtliche online oder vor Ort registrierte Daten werden zur Kontaktnachverfolgung für vier Wochen gespeichert und anschließend vernichtet.
  • Für den Besuch einer Veranstaltung ist aktuell der Nachweis eines tagesaktuellen Negativtests, über einen vollständigen Impfschutz (die letzte Impfung muss 14 Tage zurück liegen) oder eure Genesung notwendig.
  • Wir bitten euch, in allen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz in Form einer medizinischen Maske (draußen) oder einer FFP2-Maske (drinnen) zu tragen (am Sitzplatz während der Veranstaltung kann dieser abgenommen werden), zu jeder Zeit Abstand zu anderen Menschen einzuhalten (mind. 1,5 Meter), euch regelmäßig ausgiebig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren und ausschließlich in die Armbeuge zu niesen oder husten.
  • Es werden feste Sitzplätze vergeben.
  • Bitte achtet auf Beschilderung, Hinweise und Wegführung.
  • Maximal zwei Personen dürfen zusammensitzen.
  • Alle Räumlichkeiten werden vor und nach der Veranstaltung sowie in Pausen und wann immer es der Ablauf zulässt gelüftet.
  • Besucher*innen mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, bitten wir zu ihrem eigenen Schutz und dem der anderen, Zuhause zu bleiben. Gäste mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion und diejenigen, die nicht bereit sind, sich auf unsere Vorkehrungen einzulassen, müssen wir leider bitten, wieder zu gehen.
  • Wir empfehlen euch die Corona-Warn-App der Bundesregierung zu verwenden.
     

Gefördert von NEUSTART KULTUR, Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

DEEN