DEEN

Crematorium 2

Perfomance im Rahmen von transmediale out of doors

Mo, 23.08.2021
Wiese vor dem silent green
20:30

In Nord-Belfast spukt der Geist eines kopflosen Reiters durch die Straßen. Jennifer Mehigans Performance Creamatorium 2 reflektiert das Erbe der Kolonialherrschaft in Irland und erkundet den Friedhofsgarten als Ort des Widerstands und findet am 23. August im Garten des silent green statt. Konzipiert von Jennifer Mehigan und performed von Dylan Kerr, ist Creamatorium 2 eine Sammlung von Skulpturen, Bildern und Texten, die das Grab und den Friedhof als Gartenräume unter kolonialer Herrschaft erforschen. Die in der Abenddämmerung stattfindende Performance webt sich durch unterirdische Welten und findet Verbündete in Pferdeerscheinungen aus Nord-Belfast, dem Boden, den Toten und dem Internet.

Die Performance ist der dritte Teil der Reihe Creamatorium und wird gemeinsam mit dem zweiten Teil, dem Film A Paradise Out of A Common Field von Bassam Al- Sabah und Jennifer Mehigan im Rahmen von transmediale out of doors präsentiert.

Das Programm out of doors bringt Film, Musik, Performance und Gespräche zusammen, die sich mit der Ästhetik und Politik von Verweigerung auseinandersetzen und läuft vom 19. bis 23. August im Haus der Kulturen der Welt und silent green.
 

Einige Hinweise zur Veranstaltung

  • Sämtliche online oder vor Ort registrierte Daten werden zur Kontaktnachverfolgung für vier Wochen gespeichert und anschließend vernichtet.
  • Für den Besuch der Veranstaltung ist der Nachweis eines tagesaktuellen Negativtests, einen vollständigen Impfschutz (die letzte Impfung  muss 14 Tage zurück liegen) oder eure Genesung (innerhalb der letzten 6 Monate) notwendig.
  • Es gilt zu jeder Zeit Abstand zu anderen Menschen einzuhalten, euch regelmäßig ausgiebig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren und ausschließlich in die Armbeuge zu niesen oder husten.
  • Bitte achtet auf Beschilderung, Hinweise und Wegführung.
  • Es werden keine Sitzplätze vergeben.
  • Besucher*innen mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, bitten wir zu ihrem eigenen Schutz und dem der anderen, Zuhause zu bleiben. Gäste mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion und diejenigen, die nicht bereit sind, sich auf unsere Vorkehrungen einzulassen, müssen wir leider bitten, wieder zu gehen.
  • Wir empfehlen, die Corona-Warn-App der Bundesregierung zu verwenden.
     

Wiese vor dem silent green 
20:30 Uhr 
Eintritt frei | Um Online-Registrierung wird gebeten

DEEN