DEEN

VERSCHOBEN - Ben Caplan

Konzert - Verschoben in den Frannz Club

Sa, 27.11.2021
19:30

Das Konzert wurde in den Frannz Club verlegt.

Ben Caplan ist „sowohl das Brüllen des Hurrikans als auch das Auge des Sturms“. Er hat eine unheimliche Begabung, sowohl wilde Hingabe als auch ruhige Introspektion auszudrücken. Sein Songwriting bezieht sich auf viele verschiedene Einflüsse, aber sowohl seine Musik als auch seine Texte schöpfen regelmäßig aus seinem jüdischen Erbe. Oft mischt er biblische Bilder mit Klezmer-Melodien und macht sich so alte Klänge und Themen mit einer entschieden zeitgenössischen Wendung zu eigen.

Ben veröffentlichte 2011 sein erstes Studioalbum und hat die letzten zehn Jahre damit verbracht, Musik aufzunehmen und vor einem immer größer werdenden Publikum in Musikclubs und Theatern auf der ganzen Welt aufzutreten. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums seiner ersten Veröffentlichung hat Caplan eine retrospektive Sammlung an Neuinterpretationen von Songs aus seinem gesamten Katalog aufgenommen. Das Album mit dem Titel Recollection wird im Oktober 2021 veröffentlicht, gefolgt von einer ausgedehnten Tournee durch Europa und Kanada.

Samstag, 27. November
Einlass: 18.30 Uhr/ Beginn: 19.30 Uhr
Kuppelhalle
Tickets

Einige Hinweise zur Veranstaltung

  • Wir empfehlen, Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Sämtliche online oder vor Ort registrierte Daten werden zur Kontaktnachverfolgung für vier Wochen gespeichert und anschließend vernichtet.
  • Für den Besuch der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung: Es ist ein Nachweis eines tagesaktuellen Negativtests, einen vollständigen Impfschutz (die letzte Impfung  muss 14 Tage zurück liegen) oder eure Genesung (innerhalb der letzten 6 Monate) notwendig.
  • Es gilt in allen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz in Form einer medizinischen oder FFP2-Maske zu tragen (am Sitzplatz während der Veranstaltung kann dieser abgenommen werden), zu jeder Zeit Abstand zu anderen Menschen einzuhalten, euch regelmäßig ausgiebig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren und ausschließlich in die Armbeuge zu niesen oder husten.
  • Bitte achtet auf Beschilderung, Hinweise und Wegführung.
  • Es werden feste Sitzplätze vergeben.
  • Besucher*innen mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, bitten wir zu ihrem eigenen Schutz und dem der anderen, Zuhause zu bleiben. Gäste mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion und diejenigen, die nicht bereit sind, sich auf unsere Vorkehrungen einzulassen, müssen wir leider bitten, wieder zu gehen.
  • Wir empfehlen, die Corona-Warn-App der Bundesregierung zu verwenden.
DEEN