DEEN

caroline

Konzert

Mo, 25.04.2022
Kuppelhalle
19:30

caroline wurde Anfang 2017 gegründet und entwickelte sich aus wöchentlichen Improvisationssitzungen. Die Bandmitglieder brachten ihre gemeinsamen Einflüsse zusammen, darunter Emo aus dem Mittleren Westen, Folk aus den Appalachen, minimalistische Klassik und verschiedene Formen elektronischer Musik, und erweiterten ihre Palette langsam, als sich die Songs entwickelten.

Auf ihrem Debütalbum können caroline-Songs mit der vollen Wucht so vieler Instrumente wie eine Lawine über die Bühne gehen, die am Rande des völligen Zusammenbruchs schreit und rumpelt. Zu anderen Zeiten gleiten sie in unmöglich zerbrechliche Momente der Stille zurück ­– eine einfache Basslinie oder das Rasseln einer Snare sind die einzigen Geräusche inmitten eines dunklen Meeres der Stille. caroline kennen genau die richtige Balance zwischen Zurückhaltung und Loslassen. "Manchmal klingen Dinge viel besser, wenn es leeren Raum gibt", sagt Llewellyn. "Manchmal kann es passieren, dass man [einen Song] mit zu vielen Dingen bevölkert und vergisst, dass ein Element für sich allein genug ist."

Montag, 25. April
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr
Tickets


Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Seit dem 1. April gelten keine Corona-Beschränkungen mehr. Wir empfehlen aktuell jedoch zu eurem und unserem Schutz noch, auch weiterhin eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen und euch vorab zu testen.
Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.

 

DEEN