DEEN

Creative Europa Innovation Day

Konferenz

Di, 04.10.2022
Kuppelhalle
13:00 - 19:00

Digitale Technologien wie XR und KI sowie die zunehmende Teilhabe verschiedener gesellschaftlicher Gruppen verändern die Art und Weise, wie Medien, Kunst und Kultur geschaffen, verbreitet und wahrgenommen werden. Neue Technologien versprechen, Kunst und Kultur für ein vielfältiges Publikum zugänglicher zu machen, aber sie stellen auch eine Herausforderung für die Gesellschaft dar, beispielsweise durch KI-generierte Inhalte und Bilder. Der CREATIVE EUROPE INNOVATION DAY 2022 wird internationale Anwendungsbeispiele zu den Themen „Reaching Diverse Audiences“ und „Freedom of Media and Arts“ präsentieren. Die Projekte, die teils durch Kreatives Europa unterstützt werden, beleuchten innovative Technologien in den Bereichen Medien, Kunst und Kultur sowie Fragen von Zugang und Inklusion. Eingeladene Redner:innen sind unter anderem: Laura Olin, ZOAN – Helsinki Metaverse, Holger Volland, CEO brand 1, David Bennet, CEO Mimic Productions und Veronika Liebl, The European ARTificial Intelligence Lab. Das vollständige Programm finden sie hier.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Der Creative Europe Innovation Day 2022 ist eine gemeinsame Veranstaltung des Creative Europe Desk MEDIA Berlin-Brandenburg und des Creative Europe Desk KULTUR.

Dienstag, 4. Oktober
Kuppelhalle
Beginn: 13 Uhr
Tickets

+++

Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Seit dem 1. April gelten keine Corona-Beschränkungen mehr. Wir laden euch ein, zu eurem und unserem Schutz auch weiterhin eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen. Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.

 

DEEN