Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion.
If this mail is not displayed correctly, click here to view it online.
Logo silent green Kulturquartier mit Link zur Startseite

Liebe Freund*innen des silent green, 

der Singersongwriter Kevin Devine ist augenscheinlich mit der Musik von Pavement und Nirvana, Elliott Smith und Bob Dylan aufgewachsen. Diesen Einflüssen drückt er seinen ganz eigenen Stempel auf. Am Freitag (7.2.) macht er im Rahmen seiner Solo-Acoustic-Tour in unserer Kuppelhalle einen Stopp. Lubomyr Melnyk ist offiziell einer der schnellsten Pianisten der Welt. Und sein Konzert am Samstagabend (8.2.) war so schnell ausverkauft, dass für den Nachmittag noch ein Zusatzkonzert anberaumt wurde. Wer hin möchte, sollte sich beeilen - es gibt auch für diesen Termin nur noch wenige Tickets. Am Sonntag (9.2.) präsentiert das Ensemble Five Senses Music Richard Strauss' Metamorphosen für 23 Solostreiche. Das Publikum ist dabei dazu eingeladen, sich frei im Raum um die Musiker*innen herum zu bewegen.

Wir freuen uns auf Sie!
 

+++ scroll down for English version +++

Kevin Devine, 7.2.

7. Februar 2020
Kevin Devine

Der 40-Jährige Kevin Devine ist ein musikalisches Chamäleon, das seit 14 Jahren zwischen den Extremen schwankt. Intime Akustik-Momente und laute Rocksongs wechseln sich mit Indie- und Folk-Rock Songs ab, die hin und wieder Abstecher in den Grunge oder Lo-Fi machen. Mit seiner diesjährigen "Solo Acoustic Tour" feiert er das zehnjährige Jubiläum seines Albums Brother's Blood. Mehr zum Programm

Freitag, 7. Februar
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Kuppelhalle
Tickets

 

Lubomyr Melnyk, 8.2.

8. Februar 2020
Lubomyr Melnyk

Seine Gabe, 19,5 Einzeltöne pro Sekunde anschlagen zu können, macht Lubomyr Melnyk zu einem der schnellsten Pianisten der Welt. Mit seiner Musik, die er selbst als "continuous music" betitelt, erschafft er Notenlandschaften, die Bewegungen, Linien, Momente, Erinnerungen und die Welt in ihrer Wucht und Schönheit zu mal fließenden, mal stürzenden Stücken verbinden.  Mehr zum Programm

Samstag, 8. Februar
Einlass: 15 Uhr / Beginn: 16 Uhr
Kuppelhalle
Tickets
 

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Ausverkauft

 

Five Senses Music, 9.2.

9. Februar 2020
Five Senses Music

Begleiten Sie das Ensemble von Five Senses Music auf eine eindringliche Reise in das musikalische Labyrinth von Richard Strauss' Metamorphosen für 23 Solostreicher – seine Elegie auf eine verlorene Welt, komponiert kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs. Sie sind eingeladen, sich frei im Raum um die Musiker*innen herum zu bewegen. Mehr zum Programm

Sonntag, 9. Februar
Einlass: 18 Uhr / Beginn: 19 Uhr
Kuppelhalle
Tickets
 

Dear friends of silent green,

Singer-songwriter Kevin Devine grew up with the music of Pavement, Nirvana, Elliott Smith and Bob Dylan. However, his work brings his own distinctive take to bear on all of these influences. This Friday (7.2.) he plays at our Kuppelhalle as part of his solo acoustic tour. Lubomyr Melnyk is officially one of the fastest playing pianists in the world. The tickets for his show on Saturday evening (8.2.) sold out so quickly that we added an additional matinee concert for the same day. If you would like to attend, you better be quick! There are only a few tickets left. On Sunday the ensemble Five Senses Music presents Richard Strauss'
Metamorphosen für 23 Solostreiche, where the audience members are allowed to move around the musicians whilst enjoying the music.

We are looking forward to your visit!

 

February 7, 2020
Kevin Devine

The 40-year-old Kevin Devine is a musical chameleon who has been oscillating between extremes for 14 years. Acoustic moments and loud rock songs alternate with indie and folk songs, which occasionally take a detour into grunge or Lo-Fi. This year he celebrates the 10th anniversary of his album Brother's Blood during a solo acoustic tour. More about the programme

Friday, February 7
Doors: 7 pm / Start: 8 pm
Kuppelhalle
Tickets

 

February 8, 2020
Lubomyr Melnyk

As a unique pioneer, Lubomyr has created a completely new language for the piano, called Continuous Music ­– a new approach to the piano, characterized by mental and finger agilities to handle the complex and difficult note-generations that are needed to create this entirely new sound to the piano, where one can sometimes hear a full orchestra or even sounds of nature. More about the programme

Saturday, February 8
Doors: 3 pm / Start: 4 pm
Kuppelhalle
Tickets

Doors: 7 pm / Start: 8 pm
Sold out

 

February 9, 2020
Five Senses Music

Enter a labyrinth of music, memory and moral questioning, as the Ensemble of Five Senses Music, featuring superb orchestral players from Berlin, Dresden and Paris, literally takes you inside Richard Strauss’s Metamorphosen für 23 Solostreiche. More about the programme

Sunday, February 9
Doors: 6 pm / Start: 7 pm
Kuppelhalle
Tickets

 

© silent green Kulturproduktionen GmbH & Co. KG | Kontakt | Impressum und Datenschutz
Falls Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
If you do not want to receive the newsletter anymore click here to cancel.