Tara Clerkin Trio x Ellen Arkbro + Microtub

Doppelkonzert

21 Uhr
Tara Clerkin Trio

Mit geloopten und geschichteten Klarinetten, Vocals, Samples, Keys und Percussion entführt das Tara Clerkin Trio in einen spacigen Rausch.

22 Uhr
Ellen Arkbro + Microtub

Ellen Arkbro ist eine Klangkünstlerin und Komponistin aus Stockholm, die derzeit in Berlin lebt und arbeitet. Ihre Musik wurde unter anderem im Barbican in London, in der Kölner Philharmonie, im Serralves in Porto, im Issue Project Room in New York, in der Oude Kerk in Amsterdam, im The Lab in San Fransisco, im Ina GRM in Paris und in der Tempelaukkio Kirke in Helsinki aufgeführt. In Ellens Musik interagiert der harmonische Klang mit der akustischen Architektur des Raums und verändert sich auf unterschiedliche Weise, wenn sich der Zuhörer durch den Klang bewegt. Ihre akkordischen Texturen breiten sich wie unsichtbare Skulpturen aus – Diamantformationen für das hörende Gemüt.

Sonntag, 11. Dezember 
Betonhalle
Einlass: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr
Tickets


Präsentiert von silent green

Gefördert von NEUSTART KULTUR, Initiative Musik und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Wir empfehlen euch zu eurem und unserem Schutz auch weiterhin, eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen und euch vorab zu testen. Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.