Roger Eno

The Turning Year, Roger Enos Solodebüt, machte greifbar, was diesen zurückhaltenden britischen Komponisten bewegt. Seine Reflexionen über den Wechsel der Jahreszeiten sind im April dieses Jahres erschienen, es sind Stücke voll Schönheit und Stille, einfacher Freude, aber auch Trauer. Nun hat Eno sich mit seinem Repertoire noch einmal auseinandergesetzt und es für eine Reihe von EPs erweitert. The Turning Year · Rarities enthält neue Bearbeitungen sowie bisher unveröffentlichte Perlen der einstigen Aufnahmesitzungen.

Sonntag, 16. April
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Tickets

Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Wir empfehlen euch zu eurem und unserem Schutz auch weiterhin, eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen und euch vorab zu testen. Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.