Lankum

Konzert

Lankum haben weltweite Anerkennung für ihre fesselnden Alben und mitreißenden, oft euphorischen Live-Auftritte erlangt. Auf ihrem letztes Album The Livelong Day entwickelten sie ihre psychedelische Herangehensweise an Folk-Musik weiter und konnten ihren Ruf als eine der einzigartigsten und meist beachteten Gruppen ausbauen, die Irland seit Jahrzehnten hervorgebracht hat.

Bestehend aus den Brüdern Ian Lynch (Uillean Pipes, Tin Whistle, Gesang), Daragh Lynch (Gesang, Gitarre) sowie Cormac Mac Diarmada (Geige) und Radie Peat (Harmonium, Akkordeon, Gesang) verbinden Lankum in ihrem Sound eine Vielzahl von Einflüssen und Geschichten, um eine wunderschöne Seltenheit zu schaffen: ein Liederbuch von und für die Menschen. Nach einer 3-jährigen Pause sind Lankum zurück und werden 2023 eine Reihe ganz besonderer Konzerte spielen, darunter ein Auftritt im Barbican in London und ihr Live-Debüt in Berlin.

Dienstag, 25. April
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Tickets

Hinweis zum Besuch der Veranstaltung

Wir empfehlen euch zu eurem und unserem Schutz auch weiterhin, eine Maske während eures Veranstaltungsbesuchs zu tragen und euch vorab zu testen. Solltet ihr euch krank fühlen, bitten wir euch, Zuhause zu bleiben.