Mabe Fratti

silent green präsentiert

Die Sensibilität von Mabe Fratti ist der Triumph des Experiments über die technische Beherrschung eines Instruments. Das Experimentieren von Klang mit Gefühlen, mit der Existenz selbst, mit einem offenen Herzen, das sich von dem, was sie lebt und hört, verwandeln lässt. Das ist es, was Mabe Fratti von Guatemala nach Mexiko-Stadt geführt hat. Von der Kreation von Popsongs bis zur freien Improvisation, von der Akademie bis zum Lärm, von der Zusammenarbeit in Ensembles und Duos bis zur tiefgreifenden persönlichen Reise, die sich in ihren Solowerken widerspiegelt.

 

Montag, 11. November
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Tickets