Discovery Zone

Discovery Zone ist das experimentelle Pop-Projekt der New Yorker und Berliner Musikerin und Multimedia-Künstlerin JJ Weihl. Nach der sich langsam aufbauenden, aber unbestreitbaren Begeisterung für ihr Debütalbum Remote Control kündigte Discovery Zone ihr zweites Album Quantum Web an, das am 8. März auf RVNG Intl. und Mansions and Millions (GSA) erscheint. Inspiriert von der Allgegenwart der Werbung und der Unternehmenskultur sowie den Möglichkeiten der Kybernetik und der neuronalen Netze taucht Discovery Zone mit Quantum Web in ein unheimliches Tal ein, in dem die Grenzen zwischen Ernsthaftigkeit und Ironie ebenso verschwimmen wie die Grenze zwischen dem Menschlichen und dem Post-Menschlichen. Discovery Zone erforscht einen Breitwand-Popsound, der mit leuchtenden Gesangseinlagen und barocken instrumentalen Verzierungen gespickt ist. Auf der Bühne nutzt sie ein Laboratorium von Instrumenten und 3D-Visualisierungen, um das Universum als Informationsquelle zu erkunden.

Support: Farao

 

Freitag, 19. April
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn 20 Uhr
Tickets