RundfunkchorLounge

Vokalmusik und anregende Diskussionen in entspannter Atmosphäre

Mi, 22.11.2017
Kuppelhalle
19:30

Nach einer erfolgreichen Auftaktsaison kehrt die RundfunkchorLounge an drei Mittwochabenden der aktuellen Spielzeit ins silent green zurück. Neben Vokalmusik in großer und kleiner Besetzung wird es wieder anregende Gespräche mit neuen Gästen geben, für faszinierende elektronische Klangwelten sorgt erneut DJ Gagarino.

Bei der ersten Lounge der Saison 2017/18 dreht sich alles um das Thema »Beruf«, einem Begriff dessen Ambivalenz im digitalen, globalisierten, aber auch von Armut und Perspektivlosigkeit gezeichneten 21. Jahrhundert neue Ausmaße angenommen hat. Moderatorin Bettina Rust trifft auf drei Gesprächspartner: Neben dem Journalisten Michael Wolf (»Warum das Hobby ausstirbt«) schließen sich Prof. Ulrich Weinberg (Hasso-Plattner-Institut und Heiko Ramsthaler), Musiklehrer am John-Lennon-Gymnasium, der Diskussion an.

Gioacchino Rossini »Petite Messe solennelle« (Auszüge) - für Mezzosopran, Chor, Klavier und Harmonium

Samuel Barber »Sure on This Shining Night« op. 13, 3 - für Chor und Klavier

Samuel Barber »To be Sung on the Water« op. 42, 2 - für Chor a cappella

Charles Ives Psalm 67 - für Doppelchor a cappella

Felix Mendelssohn Bartholdy »Vespergesang« op. 121 - für Männerchor, Violoncello und Kontrabass

Felix Mendelssohn Bartholdy »Wasserfahrt« op. 50, 4 - für Männerchor a cappella

Felix Mendelssohn Bartholdy »Abendständchen« op. 75, 2 - für Männerchor a cappella

Solisten des Rundfunkchores Berlin

Gijs Leenaars – Dirigent

Bettina Rust – Moderation

de/en