DEEN

"Visionen der Bioökonomie": Länderschwerpunkt Deutschland

Lesung I internationales literaturfestival berlin

Mi, 16.09.2020
Betonhalle
18:00 - 19:00

Wie sehen die derzeitigen Entwicklungen zur Bioökonomie in Deutschland aus? Nino Paula Bulling [D] und Lukas Jüliger [D] präsentieren für das Projekt gezeichnete Comics. Bulling erzählt von der Nord Stream Pipeline in der Uckermark und den damit einhergehenden Veränderungen. Jüliger beschäftigt sich mit der Frage nach alternativen, nachhaltigen Lebensentwürfen und wie wir mit den ökologischen und sozialen Umwälzungen infolge des Klimawandels umgehen. Die Journalistin Tanja Busse [D] bringt ihre Expertise rund um Ökonomie und Ökologie ein.

Diese Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Science and the Humanities
Eintritt frei

Wir bitten um Anmeldung unter presse(at)literaturfestival.com unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift und Telefonnummer der Besucher*innen.

DEEN