DEEN

Screening Raw Chicks.Berlin

Innenhof

präsentiert von Female to Empower

Fr, 25.06.2021
Innenhof
22:00

"Mitreißende Beats und Visuals saugen uns in eine Welt des Experimentierens mit elektronischer Musik, oder besser gesagt mit Sound. Das klassisch ausgebildete Duo Ercklentz Neumann beispielsweise bezeichnet sich selbst als Klangfetischisten, während Electrocute in ihren audiovisuellen Performances mit Funken arbeitet. Die Dokumentation ist nicht nur eine Ode an die 11 Künstlerinnen, sondern auch an Berlin. Die Frauen kommen aus der ganzen Welt - von Israel und Spanien bis Kroatien und Japan - angezogen von der lebendigen Musikszene und den Möglichkeiten Berlins. Sie wollen weiterkommen, und das nicht nur in der Musik. Denn unsere Sprache, erklärt die italienische DJane Anna Bolena, ist für Männer gemacht, nicht für Frauen: 'Wir experimentieren täglich und versuchen, diese alte Sprache zu verbessern.'" (Zitat: Internationales Filmfestival Rotterdam 2018)

Regisseurin Beate Kunath gibt einen Einblick in die vielfältige und lebendige aktuelle Musikszene Berlins und schafft durch die Präsentation der Künstlerinnen ein Zeitdokument, das die oft männerdominierte Geschichtsschreibung um eine weibliche Perspektive ergänzt.


Einige Hinweise zur Filmvorführung:

  • Wir bitten darum, euch vorab online zu registieren. Sämtliche registrierte Daten werden zur Kontaktnachverfolgung für vier Wochen gespeichert und anschließend vernichtet.
  • Wir bitten euch, in allen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz in Form einer medizinischen Maske (draußen) oder einer FFP2-Maske (drinnen) zu tragen (am Sitzplatz während der Veranstaltung kann dieser abgenommen werden), zu jeder Zeit Abstand zu anderen Menschen einzuhalten (mind. 1,5 Meter), euch regelmäßig ausgiebig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren und ausschließlich in die Armbeuge zu niesen oder husten.
  • Es werden feste Sitzplätze vergeben.
  • Bitte achtet auf Beschilderung, Hinweise und Wegführung.
  • Besucher*innen mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, bitten wir zu ihrem eigenen Schutz und dem der anderen, Zuhause zu bleiben. Gäste mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion und diejenigen, die nicht bereit sind, sich auf unsere Vorkehrungen einzulassen, müssen wir leider bitten, wieder zu gehen.
  • Es gilt Maskenpflicht bis ein Sitzplatz eingenommen wurde
  • Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion wird der Zugang verwehrt, ebenso Gästen, die nicht zur Einhaltung der Regeln bereit sind.
  • Wir empfehlen, die Corona Warn App der Bundesregierung zu verwenden.
     

Einlass: 21:30 Uhr
Filmbeginn: 22:00 Uhr
Innenhof
OV mit Engl. UT
Eintritt frei
Bitte um Vorab-Registrierung hier

DEEN