DEEN

Forum Expanded: Closer to the Ground

Ausstellung

Mi, 09.02.2022 - So, 13.03.2022
Betonhalle

Sich näher am Boden bewegen, den Dingen auf den Grund gehen, genau hinschauen und -hören, wahrnehmen, was in nächster Nähe, oft unerkannt, passiert: In diesem Zeichen steht die 17. Ausgabe des Forum Expanded und die Auswahl von Filmen, Installationen und Performances, die u.a. in der Betonhalle des silent green im Rahmen der Berlinale präsentiert werden.

Da die Gruppenausstellung 2021 aufgrund der Pandemie nicht gezeigt werden konnte, werden die bereits ausgewählten Installationen nun in diesem Jahr präsentiert, ergänzt um weitere Arbeiten.


Installationen

كل نجومك على صباطي (All of Your Stars Are But Dust on my Shoes)
Libanon
von Haig Aivazian
Internationale Premiere

BLACK BEAUTY: FOR A SHAMANIC CINEMA
Vereinigtes Königreich / Belgien / Spanien
von Grace Ndiritu

JOLE DOBE NA (Those Who Do Not Drown) 
Indien / USA / Japan / Schweden
von Naeem Mohaiemen

DAS KINO PROJEKT 
Deutschland
von Siska
Weltpremiere

THE LIGHTING 
Deutschland
von Musquiqui Chihying
Europäische Premiere

MEDICINE AND MAGIC 
Kanada
von Thirza Cuthand
Europäische Premiere

ONDER HET WITTE MASKER: DE FILM DIE HAESAERTS HAD KUNNEN MAKEN (Under the White Mask: The Film That Haesaerts Could Have Made) 
Belgien
von Matthias De Groof

SE HACE CAMINO AL ANDAR (The Path Is Made by Walking) 
Brasilien
von Paula Gaitán
Europäische Premiere

SHADOWBOXING 
Kanada
von Abdi Osman
Internationale Premiere

THE SONG OF THE SHIRT 
Deutschland
von Kerstin Schroedinger
Weltpremiere

VOICES AND SHELLS 
Deutschland
von Maya Schweizer

THE WAKE
Haiti / Frankreich / Vereinigtes Königreich
von The Living and the Dead Ensemble

THE ZAMA ZAMA PROJECT 
USA / Südafrika / Kanada
von Rosalind Morris
Weltpremiere
 

Eröffnung Mittwoch, 9.2., 16–22 Uhr
10.–20.2., 10–20 Uhr
22.2.–13.3., 14–19 Uhr (Mo. geschlossen)
Betonhalle
Zeitslots in Kürze hier buchbar
 

Einige Hinweise zur Veranstaltung
Alle aktuellen Einlass- und Hygieneregelungen zu den Veranstaltungen der Berlinale 2022 finden sich hier

DEEN