Now Wave: Beth B - Glowing | Eröffnung | Konzert: Jim Coleman & Chris Spencer

Now Wave: Beth B – Glowing

Dieses Konzert ist die Premiere des Ambient-Noise-Projekts von Jim Coleman und Chris Spencer. Unter Verwendung von Gitarre, Bass, Elektronik und verschiedenen bearbeiteten akustischen Instrumenten werden je nach Auftritt und Aufführungsort veränderliche Klanglandschaften erschaffen. Die beiden Musiker lernten sich in den späten 1980er Jahren in New York kennen; ihre einflussreichen Bands (Unsane und Cop Shoot Cop) haben den Sound und den Geist von New York Mitte der 1990er Jahre maßgeblich mitgeprägt. Das Debütalbum ihrer Noise-Rock-Band Human Impact wurde im März 2020 veröffentlicht, ihr drittes Album mit dem Titel Gone Dark wird im Oktober 2024 erscheinen. Human Impact hält der kollektiven Vorgeschichte der Band – dem Sound und der Geschichte von Formationen wie Unsane, Swans, Cop Shoot Cop und der Stadt New York City selbst – einen dunklen Spiegel vor.

Begrüßung: Beth B und silent green
Konzert: Jim Coleman & Chris Spencer

 

Donnerstag, 15. August
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Betonhalle

Eintritt frei

15.–25.8. Ausstellung I Betonhalle
Öffnungszeiten: Mo–Fr, 14–20 Uhr / Sa–So, 11–20 Uhr, 
Eintritt frei
Sonderöffnungszeit: Sa, 24.8., 11–21 Uhr (im Rahmen des silent green Sommerfests)