Exposed: Filmvorführung | This Wilderness: Konzert | Gast: Beth B

Now Wave: Beth B – Glowing

Exposed
2013 / 78 Min. / USA / OF / Beth B

Beth B nimmt uns mit in den Underground des 21. Jahrhunderts und enthüllt uns eine geheime Welt, in der sich innovative Künstler einer tabuisierten Kunstform annehmen, dem Burlesque, und diese dermaßen auf die Spitze treiben, dass die meisten Menschen noch nie etwas Vergleichbares gesehen haben werden. Es geht auch um Satire, um Parodie, um eine dem Wort „Transgression“ neue Bedeutung verleihende Mischung aus Kunst und Unterhaltung. Vor allem aber geht es um atemberaubenden Spaß und um eine faszinierende Darstellung von persönlicher Befreiung durch Kunst. EXPOSED zeigt acht Grenzen überschreitende Burlesque-Stars, die ihre nackten Körper als Arbeitsfläche benutzen und Politik, Satire und körperliche Comedy kombinieren, um die Vorstellungen des Publikums von Geschlechteridentität, Beeinträchtigung und Sexualität zu hinterfragen. Mit Bambi the Mermaid, Bunny Love, Dirty Martini, Julie Atlas Muz, Mat Fraser, Rose Wood, Tigger! und World Famous *BOB*.

 

This Wilderness
Konzert von This Wilderness (Jim Coleman, Robert O. Leaver, Phil Puleo)

This Wilderness ist ein Elektro-Punk-Duo, bestehend aus Jim Coleman (Human Impact/Cop Shoot Cop) und dem Sänger und Performance-Künstler Robert O. Leaver (Birdthrower, That's Far Enough), häufig zusätzlich begleitet von Phil Puleo (Swans, Cop Shoot Cop, That's Far Enough). Coleman kreiert minimalistische experimentell-elektronische Arrangements, die Leaver viel Raum geben für dessen dunklen, emotionsgeladenen Gesang. Das Debütalbum der Band, Sorry About Tomorrow, offenbart bei aller Düsternis auch eine starke Dosis Humor. Coleman und Leaver bringen ihre Begabungen perfekt zusammen und schaffen dabei einen eingängigen, aber gleichzeitig auch vollkommen verqueren Sound. Das Album und zwei weitere EPs haben This Wilderness im Eigenverlag herausgebracht. Bei ihrer Tour durch die USA sind sie in Kunstgalerien, öden Wüsten und illegalen Biker-Bars aufgetreten.

 

Dienstag, 20. August
19 Uhr
Kuppelhalle

Tickets

oder All-In-One-Pass für alle Veranstaltungen

 

15.–25.8. Ausstellung I Betonhalle
Öffnungszeiten: Mo–Fr, 14–20 Uhr / Sa–So, 11–20 Uhr,
Eintritt frei
Sonderöffnungszeit: Sa 24.8., 11–21 Uhr (im Rahmen des silent green Sommerfests)