silent green BODY Tag 1 I GREEN

4-tägiges urban Retreat

Do, 04.10.2018
Kubus
10:30 - 20:30

silent green BODY hat sich in seiner zweiten Ausgabe 2018 zu einem viertägigen „Urban Retreat“ entwickelt. 16 kreative Workshops, die von inspirierenden PraktikerInnen angeleitet werden und sich mit den Themen Ernährung, Tanz, Yoga, Stille, Körperarbeit und Sexualität befassen, sollen uns von innen und außen nähren und anregen.

Untergebracht in den hellen, friedlichen Kubusräumen des silent green Kulturquartiers, ist das BODY Retreat eine wunderbare Gelegenheit, in vertrauter Atmosphäre Workshop-Premieren und einige spannende KörperarbeiterInnen zu erleben, die neben ihren Heiltätigkeiten teilweise auch künstlerisch aktiv sind.

  • Tickets gibt‘s für einzelne Sessions, als Tages- oder Vier-Tage-Pass.
  • In den Pausen und am Nachmittag bewirtet uns das MARS mit leckeren Getränken, Snacks und Speisen, die vor allem auch den veganen und vegetarischen Gaumen erfreuen.
  • Bitte bringt Yogamatten und anderes benötigtes Equipment selber mit.

Fühl dich willkommen, ganz du selbst zu sein, einzutauchen, zu entdecken und zu spielen…

Kuratiert von Natascha Stellmach & silent green

 

Tag 1 I GREEN

silent green BODY erkundet am ersten Tag die biologische und nachhaltige Ernährung.
 

10:30-13:00 "FRIEDLICHE" WILDNIS  I  INÉS LAUBER

Friedliche Wildnis nimmt dich mit auf Entdeckungsreise von vergessenem Geschmack und Geschichten, um diese, gemeinsam in einen neuen, zeitgemäßen Kontext zu setzten. Versteckt und ruhig, grün und friedlich und dennoch mitten in der Stadt: der Friedhof neben dem silent green Kulturquartier bietet uns die perfekte Lokalität für unsere Wildkräuter Exkursion. Anschließend: Verkostung und ein leichtes Vegetarisches Mittagessen.

Über Inés Lauber
Inés Lauber ist Food Experience Designer, Köchin und Wildkräuter Expertin. 2012 gründete sie Studio Inés Lauber, eine Creative Food Agency/Design Studio. Das Thema der Wild- und Heilpflanzen taucht immer wieder in ihren Projekten und Dining Experiences auf. Natürlich vorausgesetzt, der Anlass und die Jahreszeit lassen dies zu. 

ineslauber.com

Zusätzlicher Kostenpunkt (Material + Essen): 6€
Session-Ticket hier
 

13:30-15:30     SUPERFOOD SAUERKRAUT  I  HELENA AHONEN

Sauerkraut ist ein wahres Superfood - eine probiotische Vitalstoffbombe, reich an bioaktiven Vitaminen und Mineralien - ein wahrer Booster für die Gesundheit. Die Ernährungsberaterin Helena Ahonen zeigt, wie du selbst ganz einfach und kreativ Sauerkraut herstellen kannst - scharf, bunt oder ganz traditionell – und worauf du achten musst, damit der Fermentationsprozess gelingt.

Über Helena Ahonen
Helena Ahonen arbeitete in Schweden als Kostümbildnerin am Theater, betrieb 14 Jahre lang ihren eigenen Hutladen in Berlin und beschloss dann, ihren Fokus auf die Arbeit als ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin zu legen. Ihre Hauptinteressen sind eine entzündungshemmende Ernährung und Darmgesundheit. Da fermentierte Lebensmittel heilende Eigenschaften besitzen, bietet sie regelmäßig Workshops an, in denen sie dieses Wissen weitergibt.

gesundsein-coach.de

Session-Ticket hier
 

16:00-18:00     SOUL / FOOD  I  MRS FREE

SOUL / FOOD erforscht die Verbindung zwischen unseren Gefühlen und unserem Essen (oder andersrum). Die Ernährungsberaterin Mrs Free nutzt die Aufstellungsarbeit um greifbar zu machen wer oder was hinter unseren Themen mit dem Essen steht.

Über Mrs Free
Mrs Free (Katharina Winkels) ist ehemalige Schallplattenladenbesitzerin (Mr Dead & Mrs Free), Heilpraktikerin für Psychotherapie und Ernährungsberaterin. Sie wurde mit 15 Jahren magersüchtig - und das war der Anfang ihrer langen und heilsamen Beschäftigung mit dem Thema Essen. Ihre Aufstellungsausbildung absolvierte sie bei Dr. Peter Orban.

mrsfree.de

Session-Ticket hier
 

18:30-20:30     EDIBLE FACE MASKS & ALEXANDER TECHNIQUE  I  DAVID YOUNG

Eines der tollsten Dinge an einer nährende Gesichtsmaske ist, dass sie keine Geschäftstreffen, Telefonate oder ernsthafte Gespräche erlaubt. Dieser Workshop kombiniert die Freude, nachhaltige Gesichtsmasken zu machen und aufzutragen, mit der Entspannung und der Achtsamkeit der Alexander-Technik. Zusammen lernen wir unsere ganz individuelle Maske aus rein essbaren, gut verträglichen und preiswerten Zutaten zu mischen.

Über David Young
David Young ist Alexander-Technik-Lehrer mit einem Hintergrund in Musik, künstlerischer Leitung, Sport, sozialem Unternehmertum und psychischer Gesundheit. Geboren in Australien, lebt er mittlerweile in Berlin und arbeitet mit Menschen, um ihr volles Potenzial zu entfalten. David unterrichtet im Zentrum-für-Alexander-Technik und seinem eigenen Studio, er gibt Einzelunterricht, Meisterkurse und Workshops.

davidyoung.de

Session-Ticket hier

 

Preise

Session-Tickets: 20 € / 17 €

Tagestickets:  65 € / 55 €
Inkl. Mittagsessen
Vorverkauf hier

Retreat-Pass: 225 € / 180 €
Inkl. Mittagessen (Tag 1) und Dinner (Tag 4)
Vorverkauf hier

 

Photo-Credits:
“Friedliche Wildnis” ©Inés Lauber / "Superfood-Sauerkraut" ©Helena Ahonen / "Soul-Food" ©Mrs Free / “Edible Face Masks & Alexander Technique” ©David Young by Ralf Hiemisch / "silent green BODY: Valentin" ©Natascha Stellmach

 

t3://file?uid=1975

de/en