DEEN

VERSCHOBEN - Kenichi & The Sun

Nachholtermin für ausgefallenes Konzert vom 9.4.2020

Mo, 30.11.2020
Kuppelhalle
20:00 - 22:00

Aufgrund der COVID-19 Pandemie wird das Konzert leider nochmal verschoben. Neuer Termin ist der 23.05.2021, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Bei Fragen zur Rückgabe von Tickets kontaktiert bitte die Vorverkaufsstelle oder den örtlichen Veranstalter listenagency.
 

„...es bringt die Lebenden und die Toten zusammen, die Zukunft und die Vergangenheit. Es ist eine Anrufung, ein Gebet. An die Göttinnen, die Frauen, die den Weg vor mir gegangen sind, die Dichter, die Anbeter, die Angebeteten, die Priester, die Schamanen, die Geschundenen, die Wahnsinnigen, die Suchenden. Ich singe aber auch zu den Kindern der Zukunft. Denn wir sind alle die zukünftigen Vorfahren.“

Der Hintergrund dieses Zitates ist das neue Projekt und Album von Kenichi & The Sun: WHITE FIRE, hinter dem sich die interdisziplinäre und genreübergreifende Künstlerin Katrin Hahner verbirgt. Inspiriert von Hip-Hop, Rap, Alice Coltrane, der alten Tragödie, der Schriftstellerin Anne Carson, dem musikalischen Werk am Theater, Kooperationen mit verschiedenen Performance-Künstler*innen, die sie durch ganz Europa zu Theatern, Galerien und Aufführungsorten geführt haben, ist etwas entstanden, das sie selbst Sci Fi Gospel nennt. Im Rahmen ihrer Release-Tour wird sie schillernde, avantgardistische Stücke aus WHITE FIRE in der Kuppelhalle spielen. 


presented by musicboard

Montag, 30. November
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Kuppelhalle
Tickets

DEEN