DEEN

RIAS Kammerchor

Konzert 

Mi, 27.10.2021
Kuppelhalle
20:00

Lasciate mi morire - Lasst mich sterben! – Die bis dahin nicht dagewesene Drastik in der Beschreibung von Schmerz, vor allem dem des Herzens aufgrund verschmähter Liebesbekundungen, und eine überbordende harmonische Experimentierfreude läuteten gegen Ende des 16. Jahrhunderts die letzte Blütezeit des mehrstimmigen Madrigals in Italien ein. Claudio Monteverdi und Carlo Gesualdo etwa komponierten Steigerungen, die an die Grenze des Tonalen gingen, um Stimmungen in allen Schattierungen bis hin ins Extreme auszudrücken – revolutionär für damalige Verhältnisse. Im ersten ForumKonzert dieser Saison können Sie eintauchen in die aufregende Musik an der Schwelle zum Barock.

Besetzung:

Sopran: Viktoria Wilson
Mezzosopran: Susanne Langner
Alt: Waltraud Heinrich
Tenor: Kai Roterberg
Bass: Stefan Drexlmeier
Laute: Magnus Andersson
Dramaturgie: Alexander Schneider

Mittwoch, 27. Oktober
Kuppelhalle
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Tickets

Einige Hinweise zur Veranstaltung

  • Wir empfehlen, Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Sämtliche online oder vor Ort registrierte Daten werden zur Kontaktnachverfolgung für vier Wochen gespeichert und anschließend vernichtet.
  • Für den Besuch der Veranstaltung gilt die 3G-Regelung: Es ist ein Nachweis eines tagesaktuellen Negativtests, einen vollständigen Impfschutz (die letzte Impfung  muss 14 Tage zurück liegen) oder eure Genesung (innerhalb der letzten 6 Monate) notwendig.
  • Es gilt in allen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz in Form einer medizinischen oder FFP2-Maske zu tragen (am Sitzplatz während der Veranstaltung kann dieser abgenommen werden), zu jeder Zeit Abstand zu anderen Menschen einzuhalten, euch regelmäßig ausgiebig die Hände zu waschen oder zu desinfizieren und ausschließlich in die Armbeuge zu niesen oder husten.
  • Bitte achtet auf Beschilderung, Hinweise und Wegführung.
  • Es werden feste Sitzplätze vergeben.
  • Besucher*innen mit Erkältungssymptomen und diejenigen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, bitten wir zu ihrem eigenen Schutz und dem der anderen, Zuhause zu bleiben. Gäste mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion und diejenigen, die nicht bereit sind, sich auf unsere Vorkehrungen einzulassen, müssen wir leider bitten, wieder zu gehen.
  • Wir empfehlen, die Corona-Warn-App der Bundesregierung zu verwenden.
DEEN